Lenovo M14t: Full-HD-Touchscreen mit IPS und USB-C

Portables Leichtgewicht hat einen aktiven Eingabestift im Lieferumfang

0
340

Nach dem AOC 16T2 (PRAD-News) können wir heute über ein weiteres neues 10-Punkt-Touchdisplay berichten, das allerdings vom chinesischen Unternehmen Lenovo stammt. Das M14t misst 14 Zoll in der Diagonalen, löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten (Full HD) auf und setzt ebenfalls auf IPS-Panel-Technologie. Die Leuchtdichte wird auf 300 cd/m² beziffert.

Lenovo ThinkVision M14t (Bild: Lenovo)
M14t: 14-Zoll-Touchscreen als Zweit-Display für ein Notebook (Bild: Lenovo)

Auf ergonomischer Seite werden eine Blaulichtfilterung, eine Neigungs- und Höhenverstellung sowie ein Pivot-Modus geboten. Im Lieferumfang befindet sich ein aktiver Eingabestift mit 4096 Druckstufen, mit dem auf den Bildschirm geschrieben oder gezeichnet werden kann. Zwei USB-C-Schnittstellen erlauben etwa das Aufladen externer Geräte oder die Übertragung von Videosignalen.

Der 698 g leichte Touchscreen Lenovo ThinkVision M14t soll zumindest in den USA ab September 2020 erhältlich sein. Kostenpunkt (UVP): 449 US-Dollar. Europäische Veröffentlichungsdetails stehen noch aus. Wer möchte, kann nachfolgend alternativ zum 2019 erschienenen Vorgänger M14 greifen, auf den drei Jahre Garantie gewährt werden.

4%
Lenovo Thinkvision M14 Monitor
(11 Kundenrezensionen)
181,84 €
Preis: 175,45 €
Bei Amazon ansehen

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!