Candela

0
254

Das Wort Candela stammt aus dem Lateinischen und heißt auf Deutsch Kerze. Das Candela ist ein Maß für die Lichtstärke, die von einer Lichtquelle in eine bestimmte Richtung abgestrahlt wird, die mit einer Wellenlänge von 555,016 nm abstrahlt und deren Strahlstärke in die entsprechende Richtung 1/683 Watt pro Steradian beträgt. Diese wird je m² gemessen (cd/m²).

TEILEN
Vorheriger ArtikelCAD
Nächster ArtikelClearType
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen