Cinch

0
363

Cinch ist eine umgangssprachliche Bezeichnung einer Stecker- und Buchsennorm für Audio- und Videogeräte. Diese dienen zur asymmetrischen Übertragung von elektrischen Signalen, hauptsächlich an Leitungen mit koaxialem Aufbau zur Übertragung von Nieder- und Hochfrequenzsignalen. Videorecorder bieten häufig einen Cinch-AV Eingang, etwa für Überspielungen von Camcordern. HiFi-Recorder besitzen meist auch Cinch-Audioausgänge zum Anschluss an HiFi- oder Dolby-Surround-Anlage.

 

TEILEN
Vorheriger ArtikelCIE
Nächster ArtikelCRT
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!