XGA

0
46

XGA ist die Abkürzung für Extended Graphics Array und bezeichnet einen Grafikkarten-Typ, der im Oktober 1990 von IBM für die IBM-PS/2-Computer-Serie eingeführt wurde (XGA Display Adapter/A). Außerdem heißt so auch der dazugehörige Grafikstandard.

TEILEN
Vorheriger ArtikelXVGA
Nächster ArtikelX-Black Display-Technologie
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen