LG: AirPlay 2 und HomeKit für 2019er-TV-Modelle mit KI

Neue Firmware wird ab heute ausgerollt und bringt Apple-Features mit

0
129

Der südkoreanische Hersteller LG stattet seine aktuellen TV-Modellreihen per Firmware-Update mit Apple AirPlay 2 und Apple HomeKit aus. Sämtliche 2019 erschienenen Fernseher mit Alpha-7- oder Alpha-9-Prozessor und künstlicher Intelligenz werden bedient, namentlich also die Serien C9, E9, W9, SM98, SM90, SM86 und SM85. Der 86-Zoll-Bolide 86UM7600PLB ist ebenfalls mit von der Partie. Die Auslieferung der Features beginnt heute und soll bis Anfang August 2019 auf allen betroffenen Produkten abgeschlossen werden.

LG AirPlay HomeKit Firmware (Bild: LG)
Diverse 2019er-TV-Modellreihen von LG unterstützen bald AirPlay 2 und HomeKit (Bild: LG)

Via AirPlay 2 können Sie Inhalte wie Serien-Streams, Musik und Fotos vom iPhone, iPad oder Mac auf den Fernsehern wiedergeben, wobei Dolby Vision ausdrücklich unterstützt wird. Derweil steht mit HomeKit eine Schaltzentrale für Ihre Smart-Home-Geräte zur Verfügung, die auf Wunsch per Siri sprachgesteuert werden kann.

Brian Kwon, seines Zeichens Präsident der Home-Entertainment-Sparte von LG, wird wie folgt zitiert: „Wenn es um technologische Innovationen im TV-Sektor geht, bleibt LG an der Spitze. Wir sind kontinuierlich bestrebt, ein perfektes Heimkino-Erlebnis zu liefern. Mit Apple AirPlay 2 und dem Support für HomeKit verdeutlichen wir unser Engagement, Verbrauchern einen Mehrwert zu bieten, der über erstklassige Bildqualität hinausgeht.“

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

Fernseher zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen