LG macht Panasonic mit 3D-Plasmas Konkurrenz

0
41

Vorbei ist die Zeit, da Panasonic Alleinherrscher über das 3D-Plasma-Segment war. Die Konkurrenz aus Südkorea, namentlich Samsung und LG, macht den Japanern den Thron streitig. Während LG bereits verschiedene Serien von 3D-LCD-TVs gelauncht hat, ergänzt das Unternehmen sein Portfolio neuerdings um die Plasma-Serie PZ250 und PZ570S.

LGs neue, baugleiche Plasma-Serien unterscheiden sich – abgesehen vom Smart-TV-Feature – nur in wenigen Ausstattungspunkten. (Foto: LG)

Die PZ250-Familie adressiert vornehmlich Konsumenten, denen die Bildqualität eines Fernsehers wichtiger ist als eine endlos lange Feature-Liste. Sie punkten mit Full-HD-Panels in 50 bzw. 60 Zoll mit 600 Hertz Sub-Field-Driving, einem dynamischen Kontrastverhältnis von 3.000.000:1 und 1.500 cd/m2 Maximalhelligkeit. Dafür werden sie nur von einem Twin-Tuner für DVB-C und DVB-T gespeist. Auf USB-Anschluss für die Multimedia-Wiedergabe (JPEG, MP3 oder DivX HD) müssen weder der LG 50PZ250 (949 Euro) noch das 60-Zoll-Modell LG 60PZ250 (1749 Euro) verzichten.

Da die PZ250-Modelle mangels LAN-Port mit erweiterter Multimedia- und Internetfähigkeit nicht auftrumpfen können, bietet der Hersteller eine Smart-TV-Box als optionales Zubehör an. In Verbindung damit die TVs Internetinhalte abrufen und DLNA-kompatibel ins Heimnetzwerk eingebunden werden. Neben HDMI-Anschlüssen in Version 1.4 steht eine Reihe analoger Eingänge zur Verfügung.

Bei den 3D-Plasmas der Baureihe PZ570S wurde Smart-TV von vornherein implementiert; um Online-Dienste wie YouTube und Co. anzusteuern oder DLNA-Streaming zu betreiben, müssen Anwender nicht erst eine Upgrade-Box anschaffen. Ferner warten die PZ570S-Geräte mit einem Triple-Tuner auf, der die digitalen Standards Antenne und Kabel um ein Satellitensignal ergänzt. Die Modelle der PZ570S-Serie sind für 1.249 Euro (LG 50PZ570S) respektive 2.049 Euro (LG 60PZ570S) im Handel erhältlich.

In puncto Bildqualität nehmen sich die Neuvorstellungen nicht viel, auch wenn die PZ570S-Modelle ein höheres Kontrastverhältnis von 5.000.000:1 mitbringen. Features wie Intelligent-Sensor-II zur Anpassung von Helligkeit, Kontrast und Schärfe an die Lichtverhältnisse im Raum bringen beide Serien mit, ebenso wie die Stromsparfunktion „Smart Energy Saving Plus“.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen