LG OLED-Fernseher endlich ohne Dimming-Problem

Mit einem Firmwareupdate behebt LG das nervige Dimming-Problem auf LG 2018 OLED-Fernsehern

0
460

Neben Sonys OLED-TVs hatten auch LGs OLED-Fernseher seit einigen Monaten Probleme beim Dimming. Der schon öfter angepasste Dimming-Algorithmus auf den LG-OLED-TVs des Jahres 2018 nervte diverse Anwender doch kolossal, was in den einschlägigen Internetforen heiß diskutiert wurde. So wurde bei gewissen statischen Bildelementen die Helligkeit schon nach kurzer Zeit reduziert. Besonders auffällig war dies wohl bei Fußballübertragungen, da die Rasenfläche bereits nach Sekunden deutlich dunkler dargestellt wurde. Gleiches galt für die Anzeige von HDR-Material. Das Ganze fiel natürlich umso mehr auf, wenn der Anwender nach einem Bildwechsel sozusagen auf die Helligkeitsreduzierung durch das Dimming wartete. Die Firmware-Updates 04.10.15 (C8, E8, G8, W8) und 04.10.20 (B8) sollen dieses Problem jetzt endgültig beheben.

LG OLED W8-Serie
LGs OLED-Fernseher jetzt mit korrektem Dimming (Bild: LG)

Aus den Foren kommt positives Feedback. So berichten Anwender, die das Firmware-Updates bereits eingespielt haben, dass die Anpassung der gemittelten Bildhelligkeit (APL) ausbleibt und TV-Bilder, Games sowie das Streamen von Filmen und Serien wieder einwandfrei dargestellt werden. Nicht jedem Anwender fiel das Absenken der APL negativ auf, aber alle, die den Effekt einmal verinnerlicht hatten, waren umso mehr genervt.

Die Firmware-Updates 04.10.15 (C8, E8, G8, W8) sowie 04.10.20 (B8) werden über die automatische Update-Funktion der Fernseher online durchgeführt. Wer keine Internetverbindung auf dem TV besitzt, kann die Aktualisierung auch über einen USB-Stick durchführen.

Weiterführende Links zum Thema

Firmware-Update 04.10.15 (C8, E8, G8, W8)

Firmware-Update 04.10.20 (B8)

Fernsehersuche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernsehervergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Fernseher-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen