LG setzt beim 32UL750 auf VA-Panel mit HDR 600

Neuer 31,5 Zoll UHD-Monitor mit DisplayHDR-600-Spezifikation deckt den DCI-P3 Farbraum zu 95 Prozent ab

0
5361

LGs neuer UHD-Monitor 32UL750-W mit 31,5 Zoll großem VA-Panel und DisplayHDR 600 ist wohl als Alternative zum 32UL950 gedacht, der immer noch nicht verfügbar ist. Etwas ungewöhnlich ist die Wahl der Panel-Technologie. LG setzt eigentlich fast ausschließlich auf die aus eigenem Hause stammende IPS-Panel-Technologie. Geräte mit einem TN-Panel sind schon seit geraumer Zeit kaum noch im Angebot zu finden, selbst bei den Gaming-Monitoren nicht, und ein Modell mit VA-Technologie ist schon fast als Sensation anzusehen. LG favorisiert momentan Panels mit eigener Technologie „Nano IPS“, um den DCI-P3-Farbraum abdecken zu können.

LG 32UL750-W
LG 32UL750-W mit VA-Panel (Bild: LG)

Das 10-Bit-Panel (ohne FRC) besitzt eine maximale Helligkeit laut Datenblatt von 350 cd/m² (Minimum) bzw. 400 cd/m² (typisch), ist nach dem VESA-DisplayHDR-600-Standard (600 cd/m²) spezifiziert und ab Werk kalibriert. Der Helligkeitswert von 600 cd/m² ist aber nur im HDR-Betrieb abrufbar. Der 32UL750 bietet eine Ultra-HD-Auflösung von 3840 × 2160 Bildpunkten (140 dpi), eine Bildwiederholrate von 60 Hz, FreeSync-Unterstützung und einen Kontrast von 3000:1. Der Blickwinkel wird vertikal und horizontal mit 178 Grad angegeben, und die Reaktionszeit beträgt 4 ms (GtG) in Overdrive-Stellung „Schneller“.

Das Design entspricht den momentan aktuellen Modellen mit einem rahmenlosen Design und weißer Rückseite. Aufgrund der Panel-Technologie fällt die Bautiefe allerdings schmaler aus. Selbstverständlich kommt auch der neue silberne Edge-ArcLine-Standfuß zum Einsatz, der optisch zu überzeugen weiß, allerdings ergonomisch nur eine Neigefunktion (-5° bis 20°) und Höhenverstellung (110 mm) bietet. Die Steuerung des On-Screen-Displays (OSD) erfolgt über einen Joystick am Monitor.

An Videoeingängen stehen DisplayPort 1.4a, USB Typ C und zweimal HDMI 2.0 zur Verfügung. Zusätzlich verfügt das Modell über zwei USB-3.0-Anschlüsse. Abgerundet wird die Ausstattung durch zwei 5-Watt-Stereolautsprecher.

Preis und Verfügbarkeit für den LG 32UL750-W sind derzeit noch nicht bekannt. Zumindest auf der LG-US-Seite ist der neue Monitor aber bereits zu finden.

Weiterführende Links zum Thema

LG 32UL750-W: Produktseite

LG Business Area

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!