LG Produktneuheit: 84 Zoll LCD-TV mit 3840 x 2160 Bildpunkten

0
20

Erst am 27. Dezember berichteten wir über den neuen 55 Zoll OLED Fernseher von LG. Nur wenige Tage später präsentiert LG nun den nächsten Kracher, der ebenfalls auf der CES (Consumer Electronics Show) Mitte Januar vorstellen werden soll. Es handelt sich um einen 84 Zoll LCD-TV mit 3840 x 2160 Bildpunkten.

LG Produktneuheit: 84 Zoll LCD-TV mit 3840 x 2160 Bildpunkten. (Bild: LG)

Anscheinend kann sich LG nicht mehr zurückhalten und lanciert schon jetzt die Messehighlights in der Presse. Das derzeit weltweit größte Fernsehgerät mit „Ultra Definition“ (UD) verfügt über rund 8,3 Millionen Bildpunkten (3840 x 2160) und bietet damit viermal so viele Bildpunkte wie FullHD.

Die LG-Technik Cinema 3D, die mit Polarisationsbrillen statt der Shutter-Technologie arbeitet, ist ebenso mit an Bord wie Smart TV, das Internet-Dienste auf das Fernsehgerät bringt. Ebenfalls unterstützt wird die Magic Motion-Fernbedienung, die auch eine Sprachsteuerung bietet.

3D ist auch der Grund, warum LG auf Ultra Definition setzt, denn Videoinhalte in dieser hohen Auflösung gibt es schlichtweg noch nicht. Bei Cinema 3D setzt LG auf einen „Film Pattern Retarder“-Schirm und passive 3D-Brillen. Der Nachteil dieser Technik auf herkömmlichen 3D/HD-TV-Geräten ist, dass die effektive Auflösung sinkt und das Ergebnis zwar 3D ist, aber nicht mehr FullHD. Der neue Fernseher hat aber genügend Reserven, um auch 3D in FullHD anzuzeigen.

Einen Preis und das Veröffentlichungsdatum nannte LG bisher nicht. Das behält man sich wohl für die CES vor.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen