LG strukturiert Vertriebsorganisation neu

0
14

Fachhändler dürfen sich auf eine optimale Rundumversorgung durch LG freuen: Im August geht ein ausschließlich für den Fachhandel verantwortliches Vertriebsteam an den Start, um den direkten Kontakt mit dem Fachhandel zu intensivieren und zu optimieren. Zusätzlich wird die neue LCD-TV-Serie LG7000, welche auf der IFA erstmals in Deutschland vorgestellt wird, als fachhandelsexklusive Geräteserie eingeführt.

Ab Oktober bietet LG verstärkt Schulungen durch Sales- und Produkttrainer an, die den Händlern bei Fragen rund um das Produktportfolio zur Verfügung stehen und als permanente technische Beratung und zentrale Anlaufstelle fungieren.

LG unterstützt den Handel nicht nur durch attraktive Produkte zu einem optimalen Preis-/ Leistungsverhältnis, sondern pusht auch aktiv den Abverkauf durch qualifiziertes Promotionpersonal. Die Koordination erfolgt jeweils durch einen Gebietsverkaufsleiter. Hochwertiges POS-Material und individueller POS-Support für Werbe- und Promotionaktivitäten von Seiten der Händler runden das Gesamtpaket von LG ab.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSamsung auf der IFA 2008 mit eigener Halle
Nächster ArtikelBenQ E900HD und G900HD im 16:9-Format verbrauchen nur 30 Watt
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen