Loewe Assist Media App: Loewe Fernseher jetzt komfortabel mit dem iPad bedienen

0
70

Loewe Fernseher können ab sofort per iPad Applikation, Loewe Assist Media App, bedient werden. Damit erweitert der deutsche Premiumhersteller Loewe den Funktionsumfang seiner Home Entertainment Systeme. Das iPad wird mit der Assist Media App zur großflächigen und intuitiven Fernbedienung für den Loewe Fernseher. Das App funktioniert mit zahlreichen LED-Fernseher der Serien Individual, Connect und Art.

Loewe Assist Media App (Bild: Loewe)

Durch die Loewe Assist Media App werden keineswegs nur Standardfunktionen einer Fernbedienung – wie das Umschalten oder die Laustärkenregelung eines Loewe-TVs – durch das iPad ausgeführt. Vielmehr steht dem Benutzer eine Senderliste zur Verfügung, die sofort das laufende Programm der digitalen Sender anzeigt. Über den Loewe Partner Gracenote liefert der elektronische Programmführer (EPG) der Premiumklasse ausführliche Informationen über einen Film oder eine TV-Serie. Neben einer kurzen Inhaltszusammenfassung werden nicht nur die mitwirkenden Akteure angezeigt, sondern auch ähnliche TV-Inhalte empfohlen.

Sobald sich eine interessante Sendung gefunden hat, kann das TV-Gerät mit nur einem Klick sofort auf den gewünschten Sender umgeschaltet werden. Natürlich kann der EPG auch einfach nur als digitale Programmzeitschrift dienen. War der EPG bis vor Kurzem ausschließlich für Fernsehgeräte verfügbar, kann er nun in einer Premium-Version direkt vom iPad abgerufen werden und das Fernsehprogramm komfortabel vorselektiert werden.

Ist der Nutzer von einem Film oder einer Sendung begeistert, kann er sich spontan entscheiden, den Content via iPad auf der integrierten Festplatte, dem DR+ Archiv, des Loewe Fernsehers aufzunehmen. Mit One-Touch-Recording ist das problemlos für aktuell oder demnächst ausgestrahlte Sendungen möglich! Voraussetzung ist, dass sich das TV-Gerät im Aktiv-Modus befindet und im gleichen WLAN-Netz wie das iPad angemeldet ist.

Ebenso sind persönliche Lieblingssender leicht auf dem individualisierbaren Dashboard, der Startseite der „Fernbedienung“, speicherbar. So kann schnell auf den gewünschten Sender geschaltet werden. Außerdem ist das MediaNet des Loewe Fernsehers in die Loewe Assist Media App integriert, sodass auch die darin befindlichen Apps vom iPad aus aufrufbar sind. Ein besonderes zusätzliches Highlight für User in Deutschland ist die integrierte maxdome-Information.

Die Loewe Assist Media App ist mit allen internetfähigen Loewe LED-Fernsehern ab 32 Zoll kompatibel. Voraussetzung ist, dass am TV die entsprechende Softwareversion installiert ist. Damit ist die Funktion auch für bereits ausgelieferte Flat-TVs verfügbar, die nun um eine weitere Dimension reicher werden.

Die Loewe Assist Media App ist ab sofort in zahlreichen Sprachversionen im AppStore verfügbar. So wird die Loewe Welt mit der neuen Loewe App noch vernetzter und noch komfortabler. (pressetext.de)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen