Logic Instrument stellt 7 Zoll Tablet Fieldbook A2 vor

0
11

Modernste Technik auf kleinstem Raum, mobil und robust so sieht Logic Instrument das neue Fieldbook A2. Zu den Features zählen, neben dem regen-, staubdichten und sturzfesten Gehäuse, ein GPS, 4G, Barcode Scanner und NFC. Der 7 Tablet PC ist damit für viele Arten von Einsätzen geeignet: vom Mobile Ticketing über Bootsnavigation und Wartungsarbeiten von Energiedienstleistern bis zur Personenkontrolle durch Sicherheitskräfte/Polizei.

Logic Instrument Fieldbook A2 (Bild: Logic Instrument)

Das Fieldbook A2 ist mit dem neuen Dual-Core ATOM Prozessor ausgestattet und setzt auf die schnellen DDR3-Arbeitsspeicher. So sind auch große Datenmengen und Rechenleistungen kein Problem für den robusten Tablet PC. Sehr sicher sind die Daten auf dem 64 GB (erweiterbar auf 128 GB) großen Festspeicher der ohne mechanische Bauteile auskommt. Dazu kommen die schnellen Übertragungsmöglichkeiten mit einem 4G (LTE)-Modul, Bluetooth 4.0 und WLAN n.

Für eine nahtlose Kommunikation unterstützt der robuste Tablet PC automatische Umschaltung zwischen WLAN und WWAN und verfügt zusätzlich über Schnittstellen für USB, RS232 und Gigabit Ethernet. Optional können auch PCMCIA oder ein SmartCard Reader verbaut werden. So kann der Tablet PC auf die verschiedensten Datennetze schnell zugreifen.

Ausgestattet ist das Fieldbook A2 mit einer Kamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln und integrierten LED-Blitzlicht für schlechte Lichtverhältnisse. Mittels Geo-Tagging können die Bilder mit den entsprechenden Ortsdaten versehen werden.

Optional kann das Fieldbook A2 mit einem leistungsstarken Barcode-Scanner ausgestattet werden, der per Tastendruck ausgelöst wird, und einem RFID-Modul, welches mit dem NFC Protokoll arbeitet. So ist der Tablet PC für zukünftige Technologien wie Mobile Payment, Zutrittskontrolle oder Ticketing-Anwendungen bestens gerüstet.

Das handliche Gehäuse liegt mit seiner Magnesiumlegierung optimal in der Hand und hält Regen und Staub vom Inneren fern. Auch salzhaltige Luft, beispielsweise beim Einsatz des Outdoor-Tablet PCs auf Booten, macht dem Gerät nichts aus. Stürze aus einer Höhe bis zu 1,5 Metern übersteht das Fieldbook A2 problemlos. Es ist zertifiziert nach den Normen IP65 und MIL-STD810G.

Das neue 7 große Display ist mit gehärtetem Glas abgedeckt und im direkten Sonnenlicht sehr gut ablesbar. Ein integrierter Umgebungslichtsensor hilft dabei, Energie zu sparen, indem er die Displayhelligkeit automatisch den Lichtverhältnissen anpasst. Verbessert wurden auch die Akkus, die mit je 5200mAh jetzt bis zu 8 Stunden halten. Bei Bedarf können sie, dank des Dual-Akku-Konzepts, auch während des laufenden Betriebs gewechselt werden.

Für das Fieldbook A2 gibt es unter anderem eine Ladestation für zwei Akkus gleichzeitig und eine X-Shut Befestigung, bei der der Tablet PC vor der Brust angebracht ist und der User beide Hände frei hat. Außerdem bietet LOGIC INSTRUMENT diverse Fahrzeughalterungen und Büro-Dockingstationen an. Besonders interessant für Einsatzfahrzeuge ist die aktive Fahrzeug-Dockingstation, bei der das Gerät automatisch gestartet wird, wenn Spannung, zum Beispiel durch einschalten der Zündung bei Einsatzfahrzeugen, an der Docking anliegt.

Das Fieldbook A2 ist ab sofort verfügbar.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen