Metz kündigt bereits jetzt 55 Zoll TV-Modell zur IFA an

0
6

Der deutsche TV-Hersteller Metz wird auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) im September einen 55-Zoll-Fernseher präsentieren. Das neue LCD-Flaggschiff mit 140-Zentimeter-Display gehört zu einer von zwei neuen Design-Linien. Über die technische Ausstattung darf spekuliert werden. Den Trend Internetinhalte auf den TV-Bildschirm zu bringen, wird man bei Metz vorerst nicht finden. Erst wenn sich einheitliche Standards durchgesetzt haben, will man sich mit diesem Thema beschäftigen.

Im Zuge der allgemeinen Wirtschaftkrise sieht sich Metz gut aufgestellt. Erst im Herbst werde es wieder aufwärts gehen, so rechnet Metz mit einem Umsatz auf dem Niveau des Vorjahres (145 Millionen Euro).

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen