Eizo: 22-Zoll-Monitor S2242W mit der Auflösung eines 24-Zöllers

0
39

EIZO präsentiert mit dem S2242W einen neuen 22-Zoll-LCD-Monitor, der sich durch Auflösung und LCD-Technik deutlich von herkömmlichen 22-Zoll- Schirmen unterscheidet. Er stellt auf seiner Bildschirmdiagonale eine Auflösung von 1920 x 1200 dar, die üblicherweise nur 24-Zoll-Monitore zeigen können.

Eizo: 22-Zoll-Monitor S2242W mit der Auflösung eines 24-Zöllers. (Foto: Eizo)

Der dichte Pixel-Abstand von 0.247 mm und die Abbildung von 103 dpi ermöglichen eine sehr feine und scharfe Darstellung von Zahlen und Grafiken. Ideal für Anwender, die über wenig Platz verfügen und trotzdem den Bildschirminhalt eines 24-Zoll-Monitors haben wollen. Durch die hohe Auflösung zeigt der S2242W beispielsweise Full-HD-Videos und -Spiele in voller Breite. Mit 10% weniger Platzbedarf ist der EIZO S2242W optimal für Finanz-Handelsräume oder Büros, wo mangels Platz ein typischer 24,1-Zoll-Monitor nicht installiert werden kann.

Der S2242W im 16:10-Widescreen-Format bedient sich der S-PVA-LCD-Technologie. Sie bietet weite Einblickwinkel von 178°, eine Helligkeit von 350 cd/qm sowie einen hohen, effektiven Kontrast von 1200:1. Die integrierte EcoView-Funktion sorgt durch eine automatische Helligkeitsanpassung an das Umgebungslicht für einen hohen Anwenderkomfort und reduzierten Stromverbrauch. Ein Sensor vorne am Monitor erkennt Veränderungen des Umgebungslichtes. Daraufhin wird die Bildhelligkeit angepasst, so dass sie jederzeit ideal ist – nie zu hell und nie zu dunkel.

Damit einhergehend ergibt sich ein niedriger Stromverbrauch mit einer durchschnittlich Leistungsaufnahme von nur 36 Watt. Die meisten Monitore verbrauchen auch Strom, wenn sich das Gerät im „Power-off-Modus“ befindet. Der S2242W besitzt jedoch einen Netzschalter, mit dem der Monitor effektiv ausgeschaltet wird. Ein wichtiges Feature vor allem für Firmen, damit außerhalb der Arbeitszeiten und über das Wochenende nicht unnötig Energie verschwendet wird.

Der Farbraum des S2242W umfasst deutlich mehr Farben als bei herkömmlichen Bildschirmen und deckt 95 % des Adobe-RGBFarbraumes ab. Für Digitalkamera-Enthusiasten ist der Schirm kompatibel mit der optional erhältlichen EIZO EasyPIX-Lösung: der EasyPIX Software und EIZOs EX1 Farbsensor. Mit EasyPIX kann der Anwender den Monitor ausmessen und die Farb-Profile speichern. Dies ermöglicht einen einfachen Abgleich zwischen Monitor und Drucker.

Ab sofort wird der neue Schirm erstmals in Deutschland ausgeliefert. Sein Straßenpreis liegt voraussichtlich bei knapp unter 550,- Euro.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen