Mini, Maxi oder Phone: Haier präsentiert Haier-Tablet-PCs

0
30

Anlässlich der IFA 2012 präsentiert Haier eine Reihe von Haier-Pad-Tablet-PCs, die erstmals in Europa verkauft werden. Das Haier-Phone: Tablet-Smartphone 5,3 Zoll, das alle Funktionen eines großen Tablet-PCs bietet. Das mit einem kapazitiven 5,3 Zoll-Touchscreen ausgestattete neue Tablet Haier-Phone ist in erster Linie ein Smartphone.

Sein kapazitiver Bildschirm mit einer Auflösung von 960 x 540p kann eine Eingabe über fünf Kontaktpunkte gleichzeitig erfassen. Mit einer Speicherkapazität von 4 GB lässt sich eine große Anzahl an Fotos speichern, die mit der integrierten 8-Megapixel-Kamera gemacht wurden.

Tablet-Smartphone 5,3 Zoll (Bild: Haier)

Da es WLAN- und 3G-kompatibel ist, können Sie im Internet surfen, wo immer Sie sich befinden, aber auch mithilfe des integrierten GPS Ihren Standort ermitteln. Der unverbindlicher Verkaufspreis des Haier-Phone PAD511 beträgt 399 Euro. Verfügbar ist das Smartphone ab dem 4. Quartal 2012.

Haier hat seine Produktpalette zudem noch auf zwei neue Tablets erweitert (Pad711 und Pad1012), die mit dem Betriebssystem Android 4.0 laufen. Diese verfügen über einen Bildschirm mit 7 Zoll (Haier-Pad Mini) bzw. 9,7 Zoll (Haier-Pad Maxi) und unterscheiden sich auch in punkto Auflösung: 1024 x 600 Bildpunkte bei der Mini-Version und 1024 x 768 bei der Maxi-Version.

Beide Modelle weisen eine Speicherkapazität von 8 GB und einen Cortex-8-Prozessor, Wifi b/g/n sowie Mini-USB- und Micro-SD-Ports auf. Die Maxi-Version verfügt zudem über einen Mini-HDMI-Port. Mit diesen beiden neuen Tablets sind Fotos mit einem APN von 2 Megapixel bei der 7 Zoll-Version und 0,3 Megapixel bei der 9,7 Zoll-Version möglich.

Das Haier-Pad Mini (7 Zoll) wird in Schwarz erhältlich sein, und sein Pendant Maxi (9,7 Zoll) in trendigem Weiß. Der empfohlener Verkaufspreis für das Haier-Pad711 Mini beträgt 199 Euro und für das Haier-Pad1012 Maxi 299 Euro. Ach diese beiden Gerät sind ab dem 4. Quartal erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!