Mitsubishi UL7400U projiziert Bild auf gebogene Flächen und Säulen

0
44

Mitsubishi Electric zeigt auf der Photokina eine Auswahl seiner Business-Projektoren aus dem Premium-Bereich. Dazu gehört der LCD-Projektor UL7400U, mit dem bis zu sechs Meter breite Großprojektionen in bester Darstellungsqualität bis in die Randbereiche hinein realisierbar sein sollen. Zu den Besonderheiten des Geräts aus der 7000er Serie von Mitsubishi Electric gehört, dass selbst auf gebogene Flächen oder runde Säulen gestochen scharfe Bilder projiziert werden können. Da es um volle 360 Grad drehbar ist, können auch Decken und Fußböden als Projektionsfläche dienen.

Mitsubishi LCD-Projektor UL7400U (Bild: Mitsubishi)

Beim XD700U handelt es sich um einen lichtstarken Projektor für den mobilen Einsatz. Das Multitalent aus der 700er Serie ist 3D-ready und bereits mit einem Zehn-Watt-Lautsprecher ausgestattet. Zu den Extras gehört auch eine Lens-Shift-Funktion, um das Bild verzerrungsfrei auf der Projektionsfläche zu verschieben, ohne die Position des Gerätes zu ändern.

Speziell für interaktive Präsentationen auch in kleinsten Räumen wurde der mobile Projektor WD385U-EST entwickelt. Dieses Modell kommt mit ultra-kurzen Projektionsdistanzen aus (Projektionsverhältnis: 0,375:1): Aus der minimalen Entfernung von nur 55,5 cm kann eine Bildgröße von 1,5 m erreicht werden. Präsentationen lassen sich mit einer „Air Mouse“ steuern, unter Einsatz einer interaktiven Software. Damit können Anwender – und das ist das Besondere – sogar in Präsentationen zeichnen und schreiben.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen