Neue DriveStation von Buffalo für Panasonic Videogeräte

0
38

Die neue DriveStation HD-AVSU3 von Buffalo Technology schafft auf einfache Weise mehr Speicherplatz für die Camcorder, Viera-Flachbildfernseher und Blu-ray Rekorder von Panasonic. Um das Zusammenspiel von Home Entertainment und Speicherkapazität zu verbessern, kooperieren Buffalo Technology und Panasonic seit 2010.

Die neue DriveStation HD-AVSU3 von Buffalo

Die DriveStation HD-AVSU3 von Buffalo Technology ist eine leistungsstarke, kostengünstige und anwenderfreundliche USB-Festplatte. Dank des eingebauten USB-Anschlusses in allen Panasonic Camcordern und allen Viera TVs, kann die DriveStation von Buffalo als direkter externer Speicherplatz angeschlossen werden und entlastet die Produkte mit zusätzlichen ein bis zwei Terabyte Speicherkapazität. Mit USB 3.0 kann die HD-AVSU3 auch in Sachen Geschwindigkeit punkten. Zahlreiche Panasonic Produkte unterstützten diesen Standard ebenfalls. Aufnahmen aller Art können blitzschnell verschoben werden, sodass immer genug Platz auf Camcordern, TVs oder Blu-ray Rekordern ist. Natürlich verrichtet die Festplatte auch an jedem PC oder Mac Computer ihren Dienst.

Die DriveStation HD-AVSU3 arbeitet besonders leise und ist ein dezentes, aber dennoch leistungsstarkes Accessoire für jeden Wohnraum. Der schwarze Klavierlack passt zu vielen Einrichtungsstilen und fällt nicht unangenehm auf. Damit die DriveStation in ihren Verbindungen nicht zu kurz kommt, ist ein zwei Meter langes USB-3.0-Kabel schon im Lieferumfang enthalten. Auch die direkte Verbindung zu den Panasonic Camcordern ist gesichert, denn dieses Kabel liegt dem multimedialen Powerspeicher ebenfalls bei.

Die DriveStation HD-AVSU3 wird ab sofort mit einer Garantie von zwei Jahren und einer Kapazität von ein oder zwei Terabyte in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein. Die preisempfehlung liegt bei 97,99 Euro (CHF 109,99) für 1TB, bzw. 129,99 Euro (CHF 139,99) für 2TB.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen