Neue iOS-Apps steuern NEC-Netzwerk-Projektoren via iPhone

0
22

Mit zwei neuen Apps für iPhone, iPad und iPod Touch lassen sich Netzwerk-Projektoren von NEC noch komfortabler fernsteuern. Die NEC Virtual Remote Tool App ist identisch zur PC-Version und kann alle Projektoren mit Netzwerk-Anschluss ansteuern. Zum Funktionsumfang zählen das An- und Ausschalten, die Auswahl der Eingangssignale sowie Bild- und Toneinstellungen.

Die Apps ‚NEC Virtual Remote Tool‘ und ‚NEC Wireless Image Utility‘ stehen ab sofort gratis im iTunes App Store zum Download bereit. (Screenshots: iTunes App Store)

Die NEC Wireless Image Utility App dient der kabellosen Bildübertragung für die NEC-Modelle der PA- und PX-Serie. Bilder oder PDF-Dateien lassen sich damit vom iPhone oder iPad direkt zum Projektor schicken.

Das Video demonstriert die Funktionsweise der PC-Version von ‚NEC Virtual Remote‘. (YouTube-Video: NEC)

„Die Apps würden NECs Anspruch belegen, Kunden flexible und einfach zu bedienende Produkte an die Hand zu geben, so Gerd Kaiser, Product Line Manager Large Venue Projectors bei NEC Display Solutions Europe. „Mit einem schnellen Download bekommen Präsentatoren ganz neue Möglichkeiten, ihren Projektor einfach zu steuern und Inhalte jederzeit anzuzeigen. Sie benötigen weder eine Fernbedienung, noch müssen sie sich über komplizierte Content-Transfers Gedanken machen.“

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen