Neue Toshiba Satellite S70-, S50- und L50-Notebooks

0
28

Die Toshiba Europe GmbH erweitert ihr Angebot an Multimedia-Notebooks im 17,3 sowie 15,6 Zoll-Bereich. Mit den neuen Satellite S70-, S50- und L50-Modellen verspricht Toshiba ein breites Spektrum an Kundenwünschen abzudecken und schlanke, elegante Entertainment-Zentralen für Zuhause und unterwegs zu bieten.

Toshiba Satelite S70-Serie (Bild: Toshiba)

Die Desktop-Ersatzgeräte der Satellite S70-Serie kommen mit 17,3 Zoll (43,9 cm) großen Bildschirmen auf den Markt, wobei der Anwender die Wahl zwischen einem Full-HD-Touch- (S70T-A-109) bzw. HD+ Touch- (S70t-A-10J) Hochhelligkeits-Display hat. Für Liebhaber entspiegelter Displays bietet Toshiba den Satellite S70-A-10T sowie die neuen Allround-Notebooks Satellite S50-A-11J und Satellite L50-A-169 im 15,6 Zoll (39,6 cm) Format an. Viel Multimedia-Power sollen, je nach Modellvariante, Intel Core i-Prozessoren der dritten und vierten Generation, eine starke diskrete bzw. integrierte Grafik sowie bis zu 1 TB Festplattengröße und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung stellen. Alle neuen Multimedia-Notebooks sind ab Mitte September in Deutschland erhältlich.

Die neuen Satellite-Modelle im Überblick:

Satellite S70t-A-109 (17,3 Zoll, Full HD Touch): 1.349 Euro

Satellite S70t-A-10J (17,3 Zoll, HD+ Touch): 999 Euro

Satellite S70-A-10T (17,3 Zoll, HD+ entspiegelt): 899 Euro

Satellite S50-A-11J (15,6 Zoll, HD entspiegelt): 799 Euro

Satellite: L50-A-169 (15,6 Zoll, HD entspiegelt): 899 Euro

Die genannten Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen