Notebook Akoya E6228 am Montag für 479 Euro bei Aldi Nord

0
47

Ab kommenden Montag (30.07.2012) bietet Aldi Nord wieder ein Medion Notebook an. Es handelt sich um das Akoya E6228, was bereits im Mai 2012 unter dieser Bezeichnung angeboten wurde. Das neue Modell führt deshalb den Zusatz MD 99050.

Notebook Akoya E6228 von Medion (Bild: Aldi Nord)

Der Unterschied zum Medion Akoya E6228 aus dem Mai ist eine beschleunigte CPU, der Speicher wurde verkleinert, die Festplattenkapazität erhöht und nun liegt ein Fernseh-Stick bei. Insbesondere für Nutzer die das Notebook auch wirklich mobil nutzen wollen ist das entspiegelte 15,6-Zoll-Display interessant. Die Auflösung beträgt 1366 x 768 Pixel im 16:9 Format.

Das Akoya Notebook arbeitet mit einer Intel i3-2370M-CPU mit zwei Prozessorkernen, die auf 2,4 GHz getaktet ist. Als RAM verbaut Medion 4 GByte – damit wird im Vergleich zum Akoya aus dem Mai 2012 der Speicher halbiert. Die Festplatte ist mit 750 GByte groß dimensioniert und als internes Laufwerk steht ein DVD-Brenner zur Verfügung.

Das Notebook arbeite mit der internen Intel-Grafik und hat folgende Schnittstellen bzw. Anschlüsse: USB3, WLAN (802.11n), HDMI, WiDi, Bluetooth 4.0 und einen Multi-Kartenleser.

Dem Windows-7-Notebook liegt ein Updateangebot für günstige 14,99 Euro bei, um nach Erscheinen auf Windows 8 updaten zu können. Das Akoya E6228 ist ab kommenden Montag (30.07.2012) für 479 Euro bei Aldi Nord erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen