Optoma weitet Sortiment an Heimkino Projektoren mit DARBEE Visual Presence aus

0
82

Optoma erweitert mit dem Full HD (1920 x 1080) HD39Darbee sein Sortiment an Heimkino Projektoren mit Darbee Visual Presence Technologie. Mit 3500 Lumen vereint er helle und lebendige Bilder und ist flexibel in der Installation. So können Film Fans ein großes Bild im eigenen Wohnzimmer genießen, ohne das Licht dimmen zu müssen. Laut Optoma stellt der mit Darbee Visual Presence Bildverbesserungstechnologie ausgestattet Beamer die projizierten Bilder mit außergewöhnlicher Tiefe und Klarheit, sowie mehr Schärfe dar.

Produktneuheit: Optoma HD39Darbee (Foto: Optoma)

Optoma EMEAs Head of Marketing, Joe Ahmed, äußert sich diesbezüglich: „Der neue HD39Darbee kombiniert die innovative Darbee Visual Presence Bildverbesserungstechnologie mit einer hohen Helligkeit und einem großen Zoombereich mit vertikalem Lens Shift. Genau diese Features machen den Projektor sehr flexibel in der Installation und perfekt für jedes Wohnzimmer.“

Die zwei HDMI Eingänge sorgen für ein einfaches Verbinden von Spielkonsolen, Blu-Ray Playern, Optoma WHD200 oder TV Receivern. Das dynamische Kontrastverhältnis des Beamers wird mit 32 000:1 angegeben. Das Projektionsverhältnis liegt bei 1,4 bis 2,24:1 und der manuelle Zoom beträgt das 1,6-fache. Das Gewicht beträgt 2,8 Kilo und die Maße 314 x 224 x 114 mm (W x D x H). Ein 10 Watt eingebauter Lautsprecher rundet die Ausstattung ab.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen