Osteuropa ist führend in der Produktion von LCD-Fernsehern

0
19

Der Markt für LCD-Fernsehgeräte wächst stetig und Osteuropa ist führend in der Produktion von LCD-Fernsehgeräten.

Schon in einigen Jahren könnten nach Ansicht von BBN (Baltic Business News) rund 80 Prozent der in Europa hergestellten LCD-Fernsehgeräte aus Polen kommen. Unternehmen wie LG, Sharp, TPV, AOU haben schon Werke in Polen. Wie das Portal evertiq.com berichtet, will nun auch Chi Mei ein neues LCD-Fernsehwerk in Polen errichten.

Schon 1998 hatte die Chi Mei Corporation die TFT-LCD-Technologie als Bildschirmtechnologie der Zukunft erkannt. So wurde schnell eine 3,5G-Fabrik errichtet. Durch aggressive Investitionen und die Errichtung immer modernerer Fabriken hat sich die Chi Mei Corporation heute als einer der weltweiten Top-3-Lieferanten für LCD-Bildschirme fest etabliert.

Die Produktion erreichte im Jahr 2005 über 22 Mio. großformatige LCD-Bildschirme, die bei Mirai und anderen bekannten „A-Marken“ zum Einsatz kommen. Chi Mei produziert TFT-LCD-Bildschirme für LCD-Fernseher, Computermonitore, Notebooks, Mobiltelefone, PDA’s und mobile Videosysteme.

TEILEN
Vorheriger ArtikelMit Digitus LCD-Wandhalterungen alles im Griff
Nächster ArtikelSim2: Neuer Full-HD Projektor Domino D60
... ist Geschäftsführer der PRAD ProAdviser GmbH & Co. KG und darüber hinaus Chefredakteur von PRAD. Er stellte im März 2002 die Internetseite Prad.de mit dem Schwerpunkt Display Technologie online. Privat gilt er als absoluter Serienjunkie und Netflix Fan.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen