Plasma-TV noch nicht auf dem Abstellgleis

0
3

Plasma-Fernseher ab 50 Zoll werden auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen, kleinere Bildschirmgrößen allerdings nicht. Der Marktanteil kleiner Modelle soll zwischen 2011 und 2015 von 7 auf 5 Prozent sinken, während die großformatigen Geräte auf einen Marktanteil von 40 bis 50 Prozent kommen. Das zumindest ist die Meinung der Marktforscher von Display-Search.

OLED-Modelle werden sich auch bis 2015 nicht durchsetzen, hier wird ein Marktanteil von maximal 2 Prozent erwartet. Hauptgrund dürfte immer noch der extrem hohe Preis sein.

Ganz vorne sind weiterhin die LCD-TV-Geräte zu finden, deren Absatz von 192 Millionen Stück im vergangenen Jahr auf 210 Millionen in diesem Jahr gestiegen sind. Neue Techniken wie LED-Hintergrundbeleuchtung, 3D oder Internet halten die Preise stabil.

Der Anteil der 3D-Fernseher ist hingegen mit verkauften 20 Millionen Einheiten noch überschaubar. Hauptgrund für die momentane Zurückhaltung der Käufer sind die störenden Brillen und das mangelnde Angebot von 3D-Inhalten. Laut DisplaySearch soll sich der Umsatz bis 2015 aber auf 100 Millionen verkaufte Einheiten erhöhen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen