Portabler Epson 720p-Projektor für 2D und 3D

0
50

Mit dem Epson EH-TW550 erweitert Epson seine Reihe kompakter und leistungsfähiger 720p HD-Ready-Heimkinoprojektoren. Der EH-TW550 eignet sich daher sowohl für Familienunterhaltung als auch anspruchsvolle Gamingsessions. Während Spieler den speziell auf moderne digitale Spiele abgestimmten Farbmodus des neuen Epson schätzen sollen, sorgt die Split-Screen-Funktion beim mobilen Einsatz für eine schnelle Anpassung des Bildes an Leinwände mit schwarzer Rahmung.

Epson EH-TW550 (Bild: Epson)

Wie alle Epson Projektoren basiert auch der EH-TW550 auf der Epson 3LCD-Technologie, die natürliche Farben mit ruhigen, augenfreundlichen Bildern verbindet. Ein Kontrast von bis zu 1:5000 und eine Farb- und Weißhelligkeit von bis zu 3.000 Lumen sollen eine hohe Bildqualität gewährleisten. Der Epson HD-Ready-Projektor EH-TW550 unterstützt auch 3D-Bildinhalte, und die RF1 3D-Technologie sorgt dafür, dass das Steuersignal für die 3D-Brillen auch bei schwierigen Kinematikspielen nicht abreißt.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Dieser HD-Ready-Projektor ist ideal für Gamer und Familienunterhaltung geeignet, weil neben einer ausgezeichneten Bildqualität sowohl 2D- als auch 3D-Inhalte wiedergegeben werden können. Neben einem sehr attraktiven Preis sorgt die dreijährige Garantie auf die Lampe für zusätzliche Sicherheit.”

Der EH-TW550 ist kompatibel zu aktiven Shutter-3D-Brillen. Die maximale Entfernung der Brille zum Projektor beträgt dabei bis zu 10 Meter.

Der neue Epson EH-TW550 ist ab Dezember zu einem Preis von rund 700 Euro / 900 CHF (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!