Portabler Epson 720p-Projektor für 2D und 3D

0
19

Mit dem Epson EH-TW550 erweitert Epson seine Reihe kompakter und leistungsfähiger 720p HD-Ready-Heimkinoprojektoren. Der EH-TW550 eignet sich daher sowohl für Familienunterhaltung als auch anspruchsvolle Gamingsessions. Während Spieler den speziell auf moderne digitale Spiele abgestimmten Farbmodus des neuen Epson schätzen sollen, sorgt die Split-Screen-Funktion beim mobilen Einsatz für eine schnelle Anpassung des Bildes an Leinwände mit schwarzer Rahmung.

Epson EH-TW550 (Bild: Epson)

Wie alle Epson Projektoren basiert auch der EH-TW550 auf der Epson 3LCD-Technologie, die natürliche Farben mit ruhigen, augenfreundlichen Bildern verbindet. Ein Kontrast von bis zu 1:5000 und eine Farb- und Weißhelligkeit von bis zu 3.000 Lumen sollen eine hohe Bildqualität gewährleisten. Der Epson HD-Ready-Projektor EH-TW550 unterstützt auch 3D-Bildinhalte, und die RF1 3D-Technologie sorgt dafür, dass das Steuersignal für die 3D-Brillen auch bei schwierigen Kinematikspielen nicht abreißt.

Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt: „Dieser HD-Ready-Projektor ist ideal für Gamer und Familienunterhaltung geeignet, weil neben einer ausgezeichneten Bildqualität sowohl 2D- als auch 3D-Inhalte wiedergegeben werden können. Neben einem sehr attraktiven Preis sorgt die dreijährige Garantie auf die Lampe für zusätzliche Sicherheit.”

Der EH-TW550 ist kompatibel zu aktiven Shutter-3D-Brillen. Die maximale Entfernung der Brille zum Projektor beträgt dabei bis zu 10 Meter.

Der neue Epson EH-TW550 ist ab Dezember zu einem Preis von rund 700 Euro / 900 CHF (UVP inkl. MwSt.) erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen