Epson: Neue Top Projektoren für Cineasten

0
4

Epson stellte auf der IFA mit den EH-TW9100W, EH-TW9100 und EH-TW8100 seine neuen Full-HD-Topmodelle für das Heimkino vor. Die Projektoren liefern eine Helligkeit von bis zu 2.400 Lumen bei einem Kontrast von bis zu 1:320.000. Wie schon die Vorgänger sind auch diese Projektoren zur Darstellung von 2D- und 3D-Inhalten geeignet und liefern ein besonders helles 3D-Bild. Während die verbesserte Epson Super-Resolution Technologie zusammen mit Frame-Interpolation für ein besonders scharfes, klares Bild sorgen, gewähren das 1:2,1 Zoomobjektiv mit Lensshift eine hohe Flexibilität bei der Aufstellung im Wohnzimmer.

Epson EH-TW9100W (Bild: Epson)

Der Epson EH-TW9100W ist zudem für eine drahtlose Datenübertragung von fünf HDMI-Quellen eingerichtet. Die EH-TW9100er Baureihe enthält zudem zwei Shutterbrillen im Lieferumfang. Die Modelle EH-TW9100W, EH-TW9100 und EH-TW8100 sind ab November 2012 erhältlich.

Die neuen Epson Full-HD-Projektoren stecken voller hochwertiger Technologie, um Heimkinoenthusiasten die bestmögliche Bildqualität zu liefern. So erlauben beide Reihen auf Knopfdruck die Umwandlung originärer 2D-Bildinhalte in 3D-Bilder und die RF1-3D-Technologie sorgt dafür, dass die Funkverbindung zwischen Projektor und 3D-Brille nicht abreißt. Wie alle Epson Projektoren basieren auch die neuen Topmodelle auf der Epson 3LCD-Technologie, die natürliche Farben mit augenfreundlichen, flimmerfreien Bildern verbindet.

Der Epson EH-TW9100 kostet ab 2.899,00 Euro, der Epson EH-TW9100(W) ab 3.199,00 Euro und der Epson EH-TW8100 ab 2.499,00 Euro (UVP inkl. MwSt.).

Die EH-TW9100(W) Projektoren werden mit zwei aktiven 3D-Shutter-Brillen ausgeliefert. Die Brillen sind via USB-Anschluss aufladbar und funktionieren in einer Entfernung von bis zu 10 Metern zum Projektor.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen