PRAD Testberichte wieder für alle kostenlos

0
29

Vor drei Monaten führte PRAD die sogenannten Premium Testberichte ein. Es handelte sich um Tests, die erst einem zahlenden Publikum zugänglich gemacht wurden und erst später allen Lesern kostenlos zur Verfügung standen. Es gab auch die Möglichkeit Abos abzuschließen, um so dauerhaft in den Genuss der Premiumtestberichte zu gelangen. Die Meinung über kostenpflichtige Inhalte im Internet geht sicherlich auseinander und wird kontrovers diskutiert. Wir sind allerdings der Meinung, dass man für außergewöhnliche Informationen auch etwas verlangen darf.

PRAD Testberichte ab sofort wieder kostenlos.

Unser Konzept war erfolgreich, zumindest was die Verkäufe und Abos anging. Leider hielt sich hartnäckig das Gerücht, dass die PRAD Testberichte jetzt generell kostenpflichtig seien. Das war natürlich völlig falsch, es gab in der Regel 12 kostenpflichtige Tests – gegenüber hunderten von kostenlosen.

Irgendwie scheint die Kommunikation nicht funktioniert zu haben. Aber wenn die allgemeine Meinung vorherrscht, bei PRAD nur noch gegen Bezahlung in den Genuss der ausführlichen PRAD Testberichte zu gelangen, muss diese Meinung korrigiert werden.

Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen die Tests wieder für alle unsere Besucher freizuschalten. Eine „Aufklärungskampagne“ würde einfach zu lange dauern. Wir hoffen natürlich, dass diese positive Nachricht genauso schnell die Runde macht, wie die falsche Nachricht, bei PRAD würden alle Tests etwas kosten.

Unser Hauptanliegen ist natürlich, dass eine möglichst große Anzahl von Lesern sich an unseren Testberichten erfreuen kann. Und dem sollte ab sofort nichts mehr im Wege stehen. In diesem Sinne wünschen wir weiterhin viel Vergnügen mit den ausführlichen Testberichten bei PRAD.

Zum Abschluss noch ein Hinweis an unsere Abokunden. Alle Abonnenten, die eine Restlaufzeit von mehr als einen Monat haben, wurden durch uns per Mail informiert. Alle Kunden, deren Restlaufzeit unter einem Monat lag und die gegebenenfalls eine anteilige Erstattung wünschen, melden sich bitte bei uns.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen