Radiant OE plant topmoderne Mini-LED-Backlights

Der Hersteller will mit seinen Modulen in einigen Jahren ins High-End-Segment vorpreschen

0
329

Der 1995 in Taiwan gegründete Fertiger Radiant Opto-Electronics plant die Produktion eigentlich von Mini-LED-Backlight-Einheiten (BLUs) fürs High-End-Segment. Erste Module dieser Art sollen in den nächsten drei bis fünf Jahren eingeführt werden. Das Unternehmen entwickelt bereits seit Längerem LED-Backlights, sieht sich nun jedoch wegen sinkender OLED-Panel-Preise unter Zugzwang, neue innovative Wege zu beschreiten.

Radiant-OE-Einsatzgebiete (Bild: Radiant)
Verschiedene Einsatzmöglichkeiten für Backlight-Module von Radiant (Bild: Radiant)

Der Großteil von Radiants Backlight-Produktion ist für Smartphones, Tablets, LCD-Monitore, Notebooks und LCD-Fernseher gedacht. Insgesamt wurden für diese Bereiche allein im ersten Quartal 2019 über 39 Millionen Backlight-Module ausgeliefert. Ein Wachstumsmarkt scheint sich für Radiant zudem bei Automobil-Displays abzuzeichnen, kommt die Zahl der hierfür produzierten Backlight-Einheiten doch seit dem vierten Quartal 2018 auf über 378.000 Stück. Fürs laufende zweite Quartal rechnet das Unternehmen mit weiteren 455.000 Einheiten.

Als ein wahrscheinlicher Abnehmer für Mini-LED-Backlight-Module wird der US-Konzern Apple gehandelt, der sie Spekulationen zufolge für einen All-in-One-PC (2019), ein neues MacBook (2021) und/oder ein kommendes iPad (Ende 2020/Anfang 2021) einsetzen könnte. Radiant wäre hier der exklusive Zulieferer. Für die angekündigten High-End-LEDs, die vermutlich vor allem hinsichtlich Energieeffizienz und Einsatzflexiblität neue Maßstäbe setzen könnten, wären die genannten Apple-Gerätschaften allerdings zu früh dran, bedenkt man, dass erste BLUs frühestens für 2022 erwartet werden können.

Radiant will sich 2019 weiter auf den Tablet- und Notebook-Markt sowie diverse Nischen konzentrieren. (Quelle: Digitimes)

Weiterführende Links zum Thema

Gewinnen Sie einen ASUS ROG PG27VQ

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!