Ryzen 3000: Benchmarks mit Radeon RX 5700 XT geleakt

Im Internet kursieren bereits diverse Benchmark-Leaks zum Ryzen 5 3600 und Ryzen 9 3900X

0
328

Gleich eine ganze Reihe neuer Benchmark-Leaks gibt es zum Ryzen 5 3600 und Ryzen 9 3900X, bei letzterem auch mit einer Radeon RX 5700 XT. Die zahlreichen Werte geben einen ersten Eindruck von der am 7. Juli zu erwartenden Leistung der Matisse-Prozessoren. Es ist sogar schon ein Test dabei, der vor dem Embargo veröffentlicht wurde. Die Kollegen von PC Games Hardware berichten von den aktuellen Leaks.

AMD Chip (Bild: AMD)
Benchmark-Leaks zum Ryzen 5 3600 und Ryzen 9 3900X

Bis zur Veröffentlichung der Ryzen 3000 am 7. Juli ist es noch ein paar Tage hin, aber das hält Leaks nicht davon ab, einen ersten Überblick über die Leistungsfähigkeit der Matisse-Prozessoren zu geben. Gleich eine ganze Reihe Benchmark-Werte hat es über Nacht ins Internet geschafft. So ist bei Reddit ein Wert aus dem Cinebench R15 aufgetaucht, der von 1569 cb eines Ryzen 5 3600 (3,6 GHz) spricht. So sortiert sich das Modell bei den flotten Coffee Lake S ein, etwa dem Core i7-9700K und dem Core i9-9900K. Dabei verweisen einige auf die Preisgestaltung, die aus Sicht des Kunden bei AMD besser ist.

Interessant sind auch die Angaben zu Temperatur und Stromverbrauch. Bei 20 Grad Celsius Raumtemperatur geben die Tester 40 Grad Celsius CPU-Temperatur ohne Last und 75 Grad Celsius unter Last an. Alle weiteren Infos finden Sie im Artikel bei PC Games Hardware.

Weiterführende Links zum Thema

Artikel bei PC Games Hardware – Ryzen 3000: Diverse Benchmarks auch aus Spielen und mit Radeon RX 5700 XT geleakt

Gewinnen Sie einen Monitor Samsung C24F396FHU

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen