Samsung Drive Link: Smartphone App für die Autofahrt

0
85

Samsung bringt mit Drive Link eine Smartphone App für die Autofahrt auf den Markt. Drive Link wurde entwickelt, um auch am Steuer, wenn das Smartphone in einer Halterung steckt, die beliebtesten Smartphone Anwendungen sicher nutzen zu können: Musik hören, Navigation und Freisprechen. Die App stellt darüber hinaus Verknüpfungen zu anderen nützlichen Programmen auf dem Smartphone her, sodass auch hier hohe Sicherheitsanforderungen während der Autofahrt gewährleistet werden.

Samsung Drive Link: Smartphone App für die Autofahrt (Bild: Samsung)

„Unser Ziel bei Samsung ist es, unseren Kunden unabhängig von der jeweiligen Umgebung stets optimale Anwendungen bieten zu können. Das Autofahren ist für viele Menschen fester Bestandteil des täglichen Lebens und Drive Link ermöglicht es uns, die beliebtesten Funktionen des Smartphones auch während der Fahrt sicher nutzen zu können“, so Dr. Won-Pyo Hong, Executive Vice President of Product Strategy bei Samsung Electronics.

Die Oberfläche der Anwendung ist übersichtlich und klar strukturiert, perfekt für die schnelle und intuitive Nutzung unterwegs. Große Tasten und eine simple Menüführung machen das Navigieren durch die verschiedenen Funktionen zum Kinderspiel. Beim Öffnen der App wird der Nutzer durch einen Welcome-Bildschirm, mit der Zeit und dem Wetter des aktuellen Standortes, begrüßt. Auch anstehende Termine im S Planner werden angezeigt: Sind hier Adressinformationen enthalten, werden diese als Link dargestellt, sodass sie mit einem Klick als Zielort der Navigation gespeichert werden.

Drive Link hat dank des eingebauten GPS Signals des Smartphones volle Navigationsfunktionen und erlaubt dem Nutzer das Auswählen von voreingestellten, neuen oder favorisierten Zieladressen. Wird eine SMS mit Adressinformationen empfangen während die App läuft, so kann der Nutzer die angezeigte Adresse mit nur einem Klick als den Zielort seiner Navigation einstellen.

Sofern vorhanden, können Smartphones mit Drive Link via Mirror Link direkt an das Infotainment System eines Autos angeschlossen werden. Mirror Link ist das neue Standard Verknüpfungsprotokoll zwischen dem Smartphone und der Autosteuerung vom Car Connectivity Consortium, einem Zusammenschluss führender Automobil- und Konsumelektronikhersteller wie unter anderem Daimler, Volkswagen, GM, Toyota und Hyundai. Die kompatiblem Audiosysteme sind JVC’s KW-NSX11, Alpine’s ICS-X8 und Sony’s XAV-701BT, XAV-741 und XAV-601BT. Weitere Systeme werden folgen.

Drive Link sorgt zudem für Entertainment: Die im Smartphone gespeicherte Musikdatei kann über das Lautsprechersystem des Autos wiedergegeben werden. Die Nutzer können darüber hinaus mit Tuneln (erfordert Version 6.2 oder höher), einer globalen Radio-App, etwa 70.000 Radiostationen und zwei Millionen On-Demand Programme auf ihr Smartphone streamen. Weitere kompatible Internet Apps werden in Kürze bekannt gegeben.

Gerade Geschäftsleute wissen, wie wichtig es ist auch während der Fahrt ständig erreichbar zu sein. In diesem Sinne enthält Drive Link die Funktion Text-to-Speech, die alle eingehenden Nachrichten, E-Mails, und Neuigkeiten aus den sozialen Netzwerken automatisch über das Auto Lautsprechersystem vorliest, sodass der Fahrer seine Augen permanent auf die Straße richten kann. Maximale Konzentration und Sicherheit sind somit gewährleistet. Drive Link wird zuerst für das Samsung GALAXY S III auf den Markt kommen und zukünftig auch für andere Smartphones mit Google Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) erhältlich sein. Die App kann ab sofort kostenlos bei Samsung Apps heruntergeladen werden.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen