Samsung mit Rekordumsatz für 2009

0
22

Der süd-koreanische Elektronikgigant Samsung Electronics hat vergangene Woche die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2009 bekanntgegeben und konnte für das gesamte Jahr einen einen Rekordumsatz von 136,29 Billionen Won (umgerechnet etwa 83,6 Milliarden Euro) verkünden, was einer stolzen Steigerung von rund 18,9 Prozent zum Vorjahr darstellt. Gleichzeitig beziffert das Unternehmen seinen operativen Gewinn auf 10,92 Billionen Won (6,7 Milliarden Euro), während das Nettoeinkommen rund 9,64 Milliarden Won (5,92 Milliarden Euro) betrug.

Der konsolidierte Umsatz des vierten Quartals betrugen hierbei 39,24 Billionen Won (rund 24 Milliarden Euro). Im gleichen Zeitraum fiel jedoch der operative Gewinn auf 3,7 Billionen Won (2,27 Milliarden Euro), was einem Rückgang von 12,5 Prozent entspricht.

Zurückzuführen sind diese Zahlen auf das besonders verkaufsstarke vierte Quartal, welches der LCD-Industrie hohe Absatzzahlen bescherte.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen