Samsung und Sharp beenden Patentstreitigkeiten

0
32

Nach gut zwei Jahren der gerichtlichen Auseinandersetzung bezüglich diverser LCD-Patente, scheinen die Patentstreitigkeiten zwischen Samsung und Sharp nun endlich beendet zu sein. Beide Firmen kündigten an, sich auf eine Kreuzlizensierung der umstrittenen Patente zu einigen und somit die Streitigkeiten inklusive sämtlicher ausstehender Gerichtsverfahren beizulegen.

In den vergangenen zwei Jahren beschuldigten sich die besagten Firmen einer Vielzahl an Patentverletzung. Beide Firmen konnte hierbei mehrfach ein Importverbot für Produkte der Gegenseite erwirken und verbissen sich in langwierigen Rechtsstreits. Erst im vergangenen Dezember reichte Samsung eine erneute Beschwerde bei der Internationalen Handelskommission der USA (ITC) ein. Sharp beantwortete daraufhin dieses Vorgehen im Januar mit einer eigenen Beschwerde bei der ITC.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen