Schöner Fernsehen: Sharp stellt TV-Beauty LC-60LE840E vor

0
7

Es ist noch nicht lange her, da mausgraue Plastikgehäuse durchschnittlicher Großbild-Fernseher ungefähr den Sex-Appeal einer Büroklammer versprühten. Dass das auch anders geht, zeigt der neue TV-Beauty LC-60LE840E von Sharp: Mit seiner modernen Aluminiumoptik will das LCD-Gerät als elegantes Design-Objekt in jedem Wohnzimmer optische Akzente setzen.

Sharp LC-60LE840E (Bild: Sharp)

Ein echter Hingucker, der nicht nur wegen seiner imposanten Bildschirmdiagonale von 152 Zentimetern (60 Zoll) alle Blicke auf sich zieht. Und das ändert sich auch nicht, wenn das edle Prachtstück endlich eingeschaltet wird. Dank LED-Hintergrundbeleuchtung, Full HD Auflösung und der AQUOS Quattron Technologie präsentiert sich der Design-TV sowohl in 2D als auch in 3D in einer Bildqualität mit unglaublich feinen Farbabstufungen und einer Detailwiedergabe.

Aber auch in Sachen Sparsamkeit weiß das neue Sharp-Gerät zu überzeugen: Durch seinen geringen Stromverbrauch erfüllt das Modell bei aller technischen Raffinesse die strengen Anforderungen der Energieeffizienzklasse A+.

Der neue LC-60LE840E von Sharp sieht aber nicht nur gut aus, er bietet auch noch eine umfangreiche Ausstattung. So ermöglicht beispielsweise die Smart-TV Plattform AQUOS NET+ den direkten Zugriff auf zahlreiche Apps wie YouTube, Twitter und die Mediatheken der TV-Sender. Darüber hinaus besitzt das Gerät einen integrierten Triple-HD-Tuner (DVB-T/DVB-C/DVB-S2) und einen Mediaplayer, über den sich alle gängigen Foto-, Video- und Musik-Formate ganz bequem von USB-Sticks oder vom Heimnetzwerk abspielen lassen. Und für die kleine Fernseh-Pause zwischendurch können Zuschauer mit der Timeshift+-Funktion sogar Aufnahmen programmieren oder das laufende Fernsehprogramm anhalten und zu einem späteren Zeitpunkt weiterverfolgen.

Der LC-60LE840E ist für 2.999 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen