Seiko Epson: 3D-Display für Handys mit XGA-Auflösung

0
50

Seiko Epson hat ein 3D-Display für Handys entwickelt, für das keine spezielle 3D-Brille benötigt wird. Der 2,57-Zoll-Bildschirm besitzt eine XGA-Auflösung von 1.024 x 768 Punkten und soll in zwei Jahren marktreif sein.

Mit dieser Illustration veranschaulicht Seiko Epson die Funktionsweise des 3D-Displays (Bild: Seiko Epson)

Der 3D-Effekt wird durch eine spezielle Linsen-Technik erzeugt, die dafür sorgt, dass jedes Auge des ein unterschiedliches Bild sieht. Für den Betrachter sieht es dann so aus, als sei die Darstellung räumlich.

Das Display soll auch im 2D-Betrieb ein scharfes Bild liefern; außerdem sei der 3D-Effekt nicht auf einen bestimmten Abstand zum Bildschirm beschränkt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!