Sharp ergreift 15 Zoll Initiative bei Industriedisplays

0
4

Mit gleich zwei neuen Varianten (LQ150X1LW12 und LQ150X1LG11) erweitert Sharp seine Reihe von Industriellen TFT LCDs mit 15 Zoll (38 cm) Diagonale auf nunmehr vier Modelle. Mit 1000:1 bzw. 800:1 zeichnen sich beide Displays durch hohe Kontrastverhältnisse aus – Basis für eine brillante Bildwiedergabe – die in beiden Fällen auch von den 16.8 Mio. Farben herrührt.

Neue 15 Zoll Industriedisplays von Sharp: LQ150X1LW12 und LQ150X1LG11 (Bild: Sharp)

Das LQ150X1LW12 verfügt dabei auch über weite Betrachtungswinkel von 170° in alle Richtungen und ist somit für alle Bildschirmanwendungen prädestiniert, auf die mehrere Personen aus unterschiedlichen Richtungen freien Blick benötigen, wie bei Anzeigenpanels in Kontrollräumen oder in Werbeapplikationen wie z.B. POS Monitore.

Das LQ150X1LG11 ist eher für Applikationen im Freien oder halbgeschützten Bereich ausgelegt. Dafür sprechen die hohe Helligkeit von 600 cd/m² sowie die erweiterte Betriebstemperatur von -20°C bis 70°C. Einsatzbereich sind daher z.B. e-Kiosksysteme, Verkaufs- und Bankautomaten aber auch HMIs von Outdoor-Maschinen und Geräten, die in hellen Umgebungen genutzt werden.

Beide Neulinge verfügen über eine LED Hintergrundbeleuchtung mit einer Lebensdauer von mindestens 50.000 Stunden. Mit integriert sind zudem die Treiber zur Steuerung der LED Hintergrundbeleuchtung durch Pulsweitenmodulation. Dadurch lassen sich die Vorteile der schnellen Dimmbarkeit des LEDs Backlights voll ausreizen und die Displayhelligkeit leicht an das Umgebungslicht anpassen. Mit Hilfe von Helligkeitssensoren, wie sie Sharp in seiner Serie optoelektronischer Komponenten unter der Typennummer GA1Axxxx anbietet, kann man diesen Vorgang auch automatisieren und so die Gesamtstromaufnahme des Systems weiter optimieren.

Muster der neuen 15 Zoll Displays vom Typ LQ150X1LW12 und LQ150X1LG11 sind ab sofort bei den Vertriebsbüros von Sharp und den Distributionspartnern in Europa erhältlich.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen