Taiwan dominiert chinesischen Panel-Markt

0
14

Am 20. Januar werden Taiwans drei größte Panel-Hersteller erste Vorverträge für die zu erwartenden gesamtjährlichen Panel-Lieferungen mit chinesischen Abnehmern unterzeichnen. Das erwartete Handelsvolumen soll hierbei von ehemals vier Milliarden US-Dollar im letzten Jahr auf etwa fünf Milliarden US-Dollar für 2010 ansteigen.

Wie das Nachrichtenportal DigiTimes nun aus nicht näher benannten Marktquellen erfahren haben will, sollen die taiwanischen Panel-Hersteller somit in diesem Jahr zum ersten Mal eine marktbeherrschende Stellung einnehmen. Taiwan wird sich demnach für rund 60 Prozent aller Panel-Lieferungen nach China auszeichnen und die Konkurrenz aus Süd-Korea somit endgültig auf einen zweiten Platz verweisen.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen