Taiwans LCD-TV-Exporte steigen kontinuierlich

0
16

Das Marktforschungsinstitut Market Intelligence Center (MIC) rechnen für das laufende Jahr mit einem deutlichen Anstieg der Exporte von LCD-Fernsehern.

Laut dem neuesten MIC-Bericht stiegen die taiwanesischen LCD-TV-Exporte auf 486.000 im ersten Halbjahr. Für das gesamte Jahr 2008 rechnet MIC mit dem Export von über einer Million LCD-Fernsehern. Gegenüber dem Vorjahr würde dies einer Steigerung von rund 23 Prozent entsprechen.

Deutlich hinzugewonnen haben im ersten Halbjahr 2008 die LCD-Fernseher mit Full-HD-Auflösung. Ihr Anteil macht 15,5 Prozent aus und dürfte nach Einschätzung von MIC auf 23,9 Prozent im zweiten Halbjahr steigen.

Die gefragteste Displaygröße ist auch weiterhin 37-Zoll. Fernseher mit dieser Bilddiagonale machten etwa 40 Prozent der taiwanesischen Exporte aus. Die 42-Zoller folgten mit weitem Abstand und erreichten einen Anteil von 19,4 Prozent aller exportierten LCD-TVs.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen