Telekom-Hotlines ab sofort kostenfrei

0
26

Die Telekom bietet Ihren telefonischen Kundenservice ab sofort für alle Kunden kostenfrei an: sämtliche Servicenummern zu Festnetz, Internet, Mobilfunk oder TV sind jetzt gebührenfrei zu erreichen. Gero Niemeyer, Geschäftsführer Deutsche Telekom Kundenservice, meint dazu: „Wir unterscheiden uns von unseren Wettbewerbern durch die Qualität unseres Services und seit heute auch dadurch, dass alle unsere Hotlines kostenfrei für unsere Kunden zu erreichen sind“.

Auch die Servicerufnummern für Postpaid- und Prepaid-Kunden aus dem Festnetz (0800-3302202) und vom Handy (Kurzwahl 2202) stehen nun kostenlos zur Verfügung. Die Deutsche Telekom ist damit der einzige Anbieter, der für alle Festnetz- und Mobilfunkkunden kostenlos erreichbar ist – egal ob Prepaid, Postpaid, Privat- oder Geschäftskunde.

Die Hotlines der Deutschen Telekom sind an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr erreichbar, um Bestellungen, Fragen und Anliegen von Kunden aufzunehmen. Bei der Telekom fallen rund 83 Millionen Kundenkontakte im Jahr an. Davon sind 70 Millionen Telefonanrufe und 13 Millionen Briefe, Faxe und E-Mails. Seit einiger Zeit kommen auch verstärkt soziale Netzwerk wie der Twitter-Kanal telekom_hilft und die Feedback Community der Telekom bei facebook als Eingangskanal für Telekom-Kunden dazu. Mit rund 13.000 Beschäftigten gehört der Kundenservice der Telekom zu den größten Service-Einheiten in Europa.

Die Deutsche Telekom ist mit mehr als 132 Millionen Mobilfunkkunden sowie über 32 Millionen Festnetz- und 17 Millionen Breitbandanschlüssen (Stand 31. Dezember 2012) eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden an.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen