Test: Highend-TV Samsung LE-52F96BD mit LED-Backlight

0
26

Die F96-Serie von Samsung gehört ohne Frage zur absoluten Oberklasse in der LCD-TV-Liga. Die Modelle sind mit ihrem lokal dimmbaren LED-Backlight, das sich aus 96 Zonen zu je 12 Leuchtdioden zusammensetzt, weltweit einzigartig.

Indem bei schwarzen Bildinhalten die Hintergrundbeleuchtung komplett abgeschaltet werden kann, während helle Bereiche gleichzeitig voll ausgeleuchtet werden, wird ein maximaler Kontrast von 500.000:1 erreicht.

Samsung LE-52F96BD mit LED-Backlight

Schwarz sieht damit auch im Dunkeln so aus wie bislang nur auf Röhren-TVs. ‚LED Smart Lighting’nennt Samsung diese Technologie, die zugleich eine besonders brilliante Farbdarstellung ermöglicht. Seine überzeugende Bildqualität stellte das 52-Zoll-Modell LE-52F96BD im Prad-Test eindrucksvoll zur Schau.

Der rund 3.100,00 Euro teure Luxus-Flachmann begeistert aber nicht in jeder Hinsicht. Beim Bedienkomfort gibt es noch Optimierungsbedarf und angesichts der umfangreichen Bildfunktionen hätte dem 52-Zöller eine interne Look-up-Tabelle nicht geschadet.

Hervor tut sich der F96 besonders, wenn er mit digitalem Bildmaterial in hoher Qualität versorgt wird. Der integrierte Skaler platziert sich nämlich nur im Mittelfeld, wenn man ihn mit den „Faroudja-Chips“ hochwertiger Sony- und Toshiba-Modelle vergleicht.

Den ausführlichen Testbericht zum Samsung LE-52F96BD finden Sie ab sofort auf Prad.de.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen