Test Sony KD-55X8505C: Ultra-HD-Fernseher der Einstiegsklasse mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

0
69

Obwohl bereits die neuen Sony-Fernseher in den Startlöchern stehen, gehören die 2015er-Modelle keineswegs zum alten Eisen. So hat der KD-55X8505C erst Ende letzten Jahres ein Firmware-Update bekommen, das ihn fit für HDR macht. Welche technologischen Highlights er sonst noch bietet, haben wir für Sie in einem Test geklärt.

Sony KD-55X8505C im Test: Preiswerter Einsteiger-UHD-TV mit überzeugender Ausstattung und Bildqualität.

Der 55-Zöller ist der kleinste Vertreter der X8505C-Serie; komplettiert wird sie durch zwei weitere Modelle im 65- respektive 75-Zoll-Format. Statt zwei Stummelfüßen wie bei den Vorgängern sorgt nun ein dezent geschwungener Metallbügel für sicheren Stand auf dem TV-Tisch oder -Rack. Sony hat allerdings nicht nur Änderungen am Design vorgenommen – auch an der Technik wurde ein wenig gefeilt.

In unserem Fazit kommen wir zu folgendem Urteil: „Sony hat mit dem KD-55X8505C eine gelungene Modellpflege vollzogen. Das neue Design bleibt zwar Geschmackssache, technisch hat sich gegenüber dem Vorgänger aber einiges geändert: Angefangen beim Android-Betriebssystem, das sich durch ein hervorragendes Smart-TV-Angebot auszeichnet, über die auf 800 Hertz gesteigerte Motionflow-Frequenz bis hin zum X1-Prozessor für ein klareres, farbenfrohes sowie kontrastreiches Bild.“

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen