InFocus präsentiert digitales Whiteboard mit kapazitivem Touch & 4K-Auflösung

0
72

InFocus erweitert seine JTouch-Serie um eine 70-Zoll-Variante. Das interaktive Whiteboard soll laut Hersteller mehr Dynamik in Präsentationen und Teamarbeit bringen. Es verfügt über eine kapazitive 10-Punkt-Touch-Technologie und darüber hinaus über eine 4K-Auflösung für eine scharfe Bilddarstellung.

InFocus JTouch IN7002WB (Foto: InFocus)

Der neue JTouch (INF7002WB) ist ein digitales Whiteboard mit einer großen Bandbreite an Funktionen, Effekten, digitalen Stiften, Formen und Linien (per Auswahlrad mit durchgängiger Farbpalette individuell einstellbar). Die größte Neuerung gegenüber anderen JTouch-Modellen ist die Kombination von kapazitiver 10-Punkt-Touch-Technologie mit 4K (UHD) Auflösung bei einer Bildschirmgröße von 70-Zoll – bis dato laut Hersteller einzigartig auf dem Markt für interaktive Bildschirme! Egal, ob per Fingerzeig, Stylus-Stift oder sogar mit medizinischen Handschuhen – die Bildschirmberührungen erfolgen dank der hochsensiblen kapazitiven Multitouch-Technologie stets präzise. Und das nicht nur bei einem Nutzer – auf dem Display können mehrere Personen gleichzeitig problemlos schreiben oder zeichnen. Damit soll sich das Gerät nicht nur für Präsentationen und die Zusammenarbeit in Konferenzräumen und Büros eignen, sondern unterstützt zusätzlich auch vielfältige industrielle Anwendungen, beispielsweise im medizintechnischen Bereich. Alle Whiteboard-Notizen lassen sich ganz einfach abspeichern und wieder aufrufen.

Die Bildklarheit und Farbbrillanz des hochwertigen 4K-LCD-Displays soll den Betrachter unabhängig von den jeweiligen Lichtverhältnissen auf den ersten Block überzeugen. Dies zumindest ist die Vorstellung von InFocus. Bilder, Texte und Videos lassen sich auch in großen Räumlichkeiten von allen Betrachtern mitverfolgen. Die Verbindungsmöglichkeiten zu einem Notebook oder PC unter Windows sind vielfältig: DP-, HDMI- VGA- und Komponenten-Video-Schnittstellen ermöglichen die Wiedergabe von Bildschirminhalten verschiedener Endgeräte auf dem JTouch. Die zusätzliche USB-Touch-Feedback-Schnittstelle sorgt dafür, dass sich ein PC, Mac oder Chromebook per Touch über das Display bedienen lässt.

Der 70 Zoll-JTouch IN7002WB ist ab sofort im Fachhandel zum Preis von 7.549 Euro erhältlich.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen