Top-Angebote: LG OLED77B19LA und Samsung GQ55QN85A

Außerdem ist der PC-Monitor Philips 275E1S zum Sonderpreis verfügbar (Werbung)

0
428

Der deutsche Versandriese Amazon.de hat am heutigen Dienstag den 77 Zoll großen Fernseher LG OLED77B19LA im Sonderangebot. Das Gerät kostet nur 2.352 Euro* und liegt damit mindestens 247 Euro unter Dritthändlerpreisen. Käufer dürfen sich auf ein OLED-Panel mit 4K-Auflösung (3840 x 2160 Pixel), maximal 120 Hz, Dolby Vision IQ, FreeSync, G-Sync-kompatiblem Adaptive Sync, ALLM und VRR freuen. Auch mit AirPlay 2, Dolby Atmos und eARC kann das Modell umgehen.

LG OLED77B19LA (Bild: LG)
Der LG OLED77B19LA kann bei Amazon.de günstig erworben werden (Bild: LG)

Mit dem Samsung GQ55QN85A ist bei Amazon.de auch ein direkter OLED-Konkurrent zum Sonderpreis erhältlich. Der 55-Zöller ist auf 929 Euro herabgesetzt* und im Vergleich zu anderen deutschen Onlineshops mindestens 136 Euro günstiger. Das verbaute LCD-Panel wird von Quantum-Dots und Mini-LEDs gestützt, beherrscht HDR10+ und erzielt bis zu 120 Hz. Features wie ALLM, FreeSync und VRR sind ebenfalls mit von der Partie.

Wer sich hingegen aktuell eher im PC-Display-Bereich umschaut und ein geringes Budget für einen Neukauf ansetzt, sollte einen Blick auf den Philips 275E1S werfen. Das 181,50 Euro günstige 27-Zoll-Modell* verfügt über ein IPS-Panel mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) bei 75 Hz, kann lediglich geneigt werden und verzichtet auf USB-Schnittstellen. Für Spielchen zwischendurch ist Adaptive Sync (ohne LFC) an Bord.

Weitere, regelmäßig aktualisierte Top-Angebote für die Produktbereiche Beamer, Fernseher und Monitore finden Sie in der entsprechenden PRAD-Sektion.

* = Affiliate-Link
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen!

Weiterführende Links zum Thema

Fernseher-Suche – finden Sie das perfekte TV-Gerät nach Ihren Vorgaben

Fernseher-Vergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

50%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!