TOSHIBA: 8 neue Modelle der Satellite C8xx- Familie

0
6

Toshiba präsentiert insgesamt acht neue Modelle ihrer Satellite C-Serie mit Windows 8 (64-bit vorinstalliert). Dabei können sich Einsteiger wahlweise auf die Prozessor-Technologien von Intel oder AMD verlassen. So verfügt beispielsweise der Satellite C850-1JZ über einen Intel Core i3-2310M Prozessor und wird in Verbindung mit 6 GB DDR3 RAM allen leistungsintensiveren Anwendungen gerecht.

TOSHIBA C850-1JZ (Bild: Toshiba)

Visuelle Inhalte sollen mithilfe der AMD Radeon HD 7610M Grafikkarte und des HD Hochhelligkeitsdisplays gestochen scharf und flüssig zur Geltung kommen. Lautsprecher mit Sound-Optimierung durch SRS Premium Sound HD(TM) sorgen für den Sound. Alle neuen Modelle – wahlweise im 17,3 Zoll (43,9 cm) oder 15,6 Zoll (39,6 cm) Format – verfügen über das Betriebssystem Windows 8 (64 bit) und sind ab sofort verfügbar.

Zahlreiche Schnittstellen wie etwa ein USB 3.0-Port, bis zu drei USB 2.0-Anschlüsse und Bluetooth 4.0 (modellabhängig) sorgen für die Kommunikation mit externer Peripherie. Über WLAN gelingt die Verbindung ins Internet. Wer externe Bildschirme an sein Notebook anschließen möchte, kann bei allen neuen 15,6 Zoll Modellen und dem 17,3 Zoll Modell Satellite C870- 1EW auf die integrierte HDMI-Schnittstelle zurückgreifen. Über die 1 Megapixel HD Web-Kamera gelingen Videochats. Das zugehörige DVD-Supermulti Laufwerk mit Wiederbeschreibfunktion rundet das Paket ab.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen