Toshiba bringt neuen LED-Bildschirm am New Yorker Times Square zum Leuchten

0
35

Die Botschaft von Toshiba wird größer und heller leuchten als je zuvor, als gestern am New Yorker Times Square das neue Echtfarb-LED-Display namens Toshiba Vision Times Square enthüllt wurde. Es unterstützt mehr als eine Milliarde Farben und bietet HD-Auflösung. Das neue LED-Display wird oben am One Times Square Building einen stolzen Platz einnehmen und seine Botschaft an die belebten Straßen ca. 87 m weiter unten übermitteln.

Das Toshiba Vision Times Square Display ist größer und verfügt über eine höhere Auflösung als das zuvor installierte Display, das Toshiba im Dezember 2007 übernommen hatte. Es wurde speziell für die feste Installation unter freiem Himmel am Times Square konzipiert und beeindruckt mit Abmessungen von 15,6 m x 16,0 m und einem volldigitalen hochauflösenden Bildsystem.

Die Bildschirmdiagonale von 22,3 m vereint 1.280 x 1.248 LEDs, und die hochauflösende Bildqualität wird durch Toshibas eigene TECHNOVIRTUAL-Technologie erreicht. Bei dieser innovativen, zweidimensionalen Technologie werden Pixel so aufgeteilt, dass angrenzende LEDs virtuelle Pixel mit einem Abstand von 12,5 mm bilden.

Toshiba Vision Times Square (Foto: Business Wire)[/i]

Das Toshiba Vision Times Square Display ist so ausgelegt, dass es hochauflösende Bildqualität mit Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen vereint. Es bietet auch eine verbesserte Umweltbilanz und verwendet modernste LED-Technologie, um den Stromverbrauch zu senken, ein Vorteil, der auch zu verbesserter Leistungsverlässlichkeit sowie zu verlängerter Lebensdauer beiträgt.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen