Toshiba präsentiert neue 2013er Satellite C-Serie im neuen Look für preisbewusste Anwender

0
40

Toshiba stellt heute die neue Satellite C-Serie vor. Die vollkommen neu gestalteten Einsteiger-Notebooks kommen je nach Modell im 15,6 (39,6 cm) bzw. 17,3 (43,9 cm) Zoll Format auf den Markt. Die 15,6 Zoll Variante (Satellite C5x-Serie) wird mit sowie ohne Touch-Display angeboten. Zielgruppe sind gemäß Toshiba Kunden, die für ihre täglichen PC-Aufgaben ein zuverlässiges, ansprechendes Notebook mit sehr gutem Preis-/ Leistungs-Verhältnis suchen.

Toshiba Satellite C70 (Bild: Toshiba)

Die Satellite Notebooks der C-Serie sind im neuen, Produkt-übergreifenden Toshiba Design gehalten. Charakteristische Merkmale sind glatte, abgerundete Kanten, eine beleuchtete Einschalttaste und die Platzierung des Logos auf der linken Seite unterhalb des Displays.

Mit der Satellite C-Serie will Toshiba qualitativ hochwertige, zuverlässige und kostengünstige Notebooks mit Allround-Leistung für die tägliche Arbeit bieten: Von einfachen Office-Aufgaben über digitale Kommunikation und Websurfen bis hin zu Multimedia-Anwendungen wie HD-Filme, Online-Musik, Videos und Spiele – sei es zu Hause oder unterwegs. Den Überblick behält der Kunde mit der Split Screen-Funktion, die individuelle Bildschirmaufteilungen ermöglicht. Die Einbindung der DTS Studio Sound Technologie soll ein klares und tiefes Klangerlebnis ermöglichen. Auch die Grafikleistung wurde gegenüber der Vorgängergeneration deutlich erhöht und will in der höchsten Ausbaustufe mit der leistungsstarken NVIDIA Geforce GT 740M Grafik inklusive 2 GB VRAM und Optimus Technologie überzeugen.

Die Satellite C-Serie ist in verschiedenen technischen Ausstattungen, Farben, Oberflächenstrukturen und Display-Größen erhältlich. Die Varianten Satellite C50, C50D sowie C70 und C70D sind in mattem Schwarz mit feinem Streifenmuster gehalten, die Modelle Satellite C55 und C55t verfügen über eine glänzende Oberfläche in Silber, Perlweiß, Schwarz oder Rot und integrieren eine Kacheltastatur für zusätzlichen Komfort bei Eingabe und Navigation. Toshiba stattet die Satellite C5x-Geräte mit einem 15,6 Zoll (39,6 cm) und die Satellite C7x-Modelle mit einem 17,3 Zoll (43,9 cm) großen HD-Bildschirm aus. Die Satellite C70-Reihe bietet ein HD+ Display für eine besonders scharfe Darstellung von Anwendungen, Filmen, Fotos oder Videos.

Die Geräte der Satellite C55t-Reihe verfügen über ein kapazitives 10-Finger-Touch-Display und sollen so eine intuitive Bedienung des vorinstallierten Windows 8 Betriebssystems gewährleisten. So kann der Anwender bequem über die Touch-Funktion durch Webseiten und Dokumente scrollen oder Elemente manuell neu auf dem Bildschirm anordnen.

Die Notebooks der neuen Satellite C-Reihen sind ab Juli 2013 in Österreich verfügbar. Die Preise (UVP inkl. MwSt.) für die Satellite-Modelle C50, C50D, C55, C55D C55t, C70D und C70 und liegen zwischen 499 Euro und 749 Euro.

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen