Toshiba präsentiert neue Qosmio X70-Notebooks mit Windows 8.1

0
27

Ab sofort liefert Toshiba drei neue Multimedia- und Gaming-Notebook-Modellvarianten der Qosmio X70-Familie mit Windows 8.1 in Deutschland aus. Die Qosmio-Modelle im großflächigen 17,3 Zoll (43,9 cm)-Format mit Full HD-Auflösung bieten: Die Highend-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 770M inklusive 3 GB GDDR5 VRAM Videospeicher, ein Intel Core Prozessor der vierten Generation und bis zu 32 GB Arbeitsspeicher.

Toshiba Qosmio X70 (Bild: Toshiba)

Die Notebooks sollen auch für aufwändige Fotobearbeitungs- oder Videoschnittanwendungen geeignet sein. Für den Klang sorgen die Harman/Kardon Stereolautsprecher in Kombination mit der DTS Studio Sound-Software. Je nach Ausstattung kommen die Qosmio X70-Notebooks mit einer Kombination aus bis zu 3 TB HDD und 256 GB SSD oder mit einer klassischen 1,5 TB HDD auf den Markt.

Die Modelle und Preise (UVP inkl. MwSt.) im Überblick:

Qosmio X70-A-13E: 1,5 TB HDD, 8 GB DDR3 RAM, Euro 1.399,00 Euro

Qosmio X70-A-12N: 256 GB SSD + 1,5 TB HDD, 16 GB DDR3 RAM, 1.699,00 Euro

Qosmio X70-A-136: 256 GB SSD + 3 TB (1,5 + 1,5 TB) HDD, 32 GB DDR3 RAM, 1.999,00 Euro

Weiterführende Links zur News

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen