TV-App dailyme bietet Kinderprogramm kostenlos und sogar offline für unterwegs

0
34

Kinderserien und TV-Inhalte gibt es an jeder Ecke: Allerdings finden nur die wirklich kindgerechten Serien mit einem pädagogischen Anspruch ihren Weg ins Programm des preisgekrönten PayTV Senders yourfamily. Ganze 25 Serien stellt die Your Family Entertainment AG ab sofort für die Nutzer von Smartphones und Tablets bereit: Als Partner stellt die kostenlose TV-App dailyme das Kinderprogramm immer und überall zur Verfügung – ob im Wohnzimmer, im Bus, der Bahn oder auf dem Auto-Rücksitz. Eltern bietet dies eine neue Unterhaltungsmöglichkeit für ihre kleinen oder größeren Kinder: Einfach, kostenfrei und pädagogisch wertvoll.

TV-App dailyme (Bild: dailyme)

Mütter und Väter greifen dank der neuen Kooperation auf ein Programm zu, dem sie durchweg vertrauen können. Das Startpaket enthält eine Kombination aus Trickfilm-Erfolgen wie „Jasper, der Pinguin“ und „Tobias Totz und sein Löwe“, Kinderbuch-Klassikern von Enid Blyton sowie neueren Formaten für Jugendliche wie „Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen“, „Mission Odyssey“ oder „Donkey Kongs Abenteuer“. Viele der Serien kennen Kinder und Eltern bereits aus dem TV-Programm der großen Kindersender im deutschen Fernsehen. Jetzt sind sie auch mobil und dadurch überall dort verfügbar, wo Kinder gerne und sinnvoll unterhalten werden wollen. Die für den mobilen TV-Genuss benötigte App dailyme ist für alle gängigen Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen iOS und Android kostenfrei verfügbar.

Für Klaus Forch, Executive VP Sales & Legal von Your Family Entertainment AG, ist die Kooperation der erste Schritt in den Bereich Mobile on Demand: „dailyme verfügt über eine hohe Akzeptanz im Markt, wir kooperieren also mit einer etablierten Marke, die zugleich eine exzellente Reichweite im Bereich mobile Unterhaltung vorzuweisen hat.“ Auch Jonathan Dähne, Content Manager bei dailyme, freut sich über den Programmzuwachs: „Wir erhalten häufig Anfragen nach mehr Kinderformaten von Eltern, die mit ihren Kindern auf Reisen sind und dailyme als zuverlässige und kontrollierbare Unterhaltungsmöglichkeit für ihre Liebsten schätzen. Mit der Your Family Entertainment AG haben wir einen verantwortungsvollen Partner, der Wert auf gewaltfreie Formate legt.“

Die bereitgestellten Inhalte sind vornehmlich europäisch, darunter viele Eigenproduktionen, die in Zusammenarbeit mit Pädagogen erstellt wurden und immer auch einen edukativen, sprich erzieherischen Part enthalten. Für seine kindgerechte Programmauswahl wurde yourfamily 2010 mit dem renommierten HotBird TV Award ausgezeichnet, wie Forch betont: „Bei uns können Eltern ihre Kinder völlig unbedenklich zuschauen lassen und finden auch ihnen selbst bekannte Inhalte und Charaktere wieder. Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit dailyme eine neue, technikbegeisterte Zielgruppe anzusprechen und diese auch für unseren preisgekrönten Sender yourfamily mit seinem hochwertigen Vollprogramm zu begeistern.“

Die TV-App dailyme ist in Sekundenschnelle einsatzbereit: Dank des praktischen Download2Go-Verfahrens stellen lästige Ladezeiten, Tonausfälle oder fehlender Empfang unterwegs keine Probleme dar. Denn einmal eingeschaltet, speichert dailyme das persönliche Wunschprogramm automatisch für den späteren Gebrauch. Die Sendungen aktualisieren sich in der App automatisch über eine WLAN-Verbindung. Mit einem Fingerzeig erscheinen die Kinderserien und können sofort abgespielt werden. Um den schnellen Zugriff weiter zu erleichtern, enthält der Katalog von dailyme ab sofort auch eine eigene Kategorie für Kinderinhalte. (pte)

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen