Umfrage: Wie teuer darf ein Monitor sein?

Das Preissegment und die Ausstattungsmerkmale eines neuen Monitors sind vielschichtig. Doch was darf ein Display mit neuer Technologie eigentlich kosten?

1
803

Beim Kauf eines neuen Monitors gehen die Meinungen, was dieser kosten darf, weit auseinander. Die Range liegt zwischen unter 100 EUR und bis zu 5.000 EUR – oder sogar 40.000 EUR für Spezial-Displays. Uns interessiert, wie viel ein neuer Bildschirm aus Sicht unserer Leser kosten darf.

Panel-Technologien, Ausstattungsmerkmale und Technologie-Neuheiten wie DisplayHDR 1000, Local Dimming, ELMB-Sync usw. machen den Unterschied beim Preis. Der tatsächliche Durchschnittspreis in Deutschland betrug 297 EUR im Jahr 2005 und 221 EUR im Jahr 2018. Der tiefste Wert wurde mit 168 EUR im Jahr 2009 ermittelt (Quelle: Statista). Bei den momentanen Preisen am Markt können diese Daten schon zu einem Stirnrunzeln führen. Die Erklärung dieser geringen Werte liegt allerdings darin begründet, dass die Mehrzahl an abgesetzten Monitoren im Business- und nicht im Consumer-Segment stattfindet. Und wer gleich mehrere tausend Displays für sein Unternehmen ordert, wird – zumindest, wenn es um reine Office-Tätigkeiten geht – auf den Preis achten.

Oder gibt es auch Consumer, die mit der Leistung eines 100-EUR-Bildschirms zufrieden sind? Das wollen wir mit unserer monatlichen Umfrage im September klären.

Wer sich für einen neuen Monitor interessiert, findet entsprechende Empfehlungen in unseren Top-10-Bestenlisten und natürlich viele aufschlussreiche Empfehlungen, worauf es beim Kauf eines Displays ankommt, in unserer Monitor-Kaufberatung.

Wie teuer darf ein Monitor sein?

Loading ... Loading ...

Sollten Sie ein Feedback zu unserer aktuellen Umfrage haben, schreiben Sie uns Ihre Meinung einfach als Kommentar. Wenn Sie eine Anregung für eine künftige Umfrage haben, können Sie Ihren Vorschlag ebenfalls in Kommentarform abgeben.

Weiterführende Links zum Thema

Kaufberatung Monitore

Top-10-Bestenlisten

Monitorsuche – finden Sie das perfekte Display nach Ihren Vorgaben

Monitorvergleich – vergleichen Sie bis zu 4 Modelle miteinander

Monitor-Bestseller bei Amazon

Monitore zu Bestpreisen bei Saturn

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

1 KOMMENTAR

  1. Hallo,
    wäre es nicht sinnvoller diese Umfrage in Abhängigkeit vom Verwendungszweck zu machen?
    Ein Monitor für den Heimgebrauch zum Surfen und ein wenig Office hat wohl andere Ansprüche (und Preise) wie ein Monitor für die Professionelle Bildbearbeitung.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen