V2400 Eco und V2200 Eco: BenQ mag’s grün

0
52

Mit dem neuen 24 Zoll großen V2400 Eco und dem 21,5 Zoll großen V2200 Eco erweitert BenQ seine Palette an Flachbildschirmen um zwei besonders energiesparende FullHD-Displays im 16:9-Format. Möglich wird dies durch den Einsatz moderner LED-Hintergrundbeleuchtung, welche Energieeinsparungen von bis zu 36 Prozent verspricht. Auch der Kontrastwert erhöht sich hierdurch, dessen dynamischer Wert mit stolzen 5.000.000:1 beziffert wird.

V2400 Eco und V2200 Eco: Umweltfreundlich dank LEDs und Recycling-Materialien (Foto: BenQ)

Aber nicht nur bei den Displays selbst, sondern auch beim Verpackungsmaterial ist BenQ auf den grünen Zweig aufgesprungen: Karton und Papierauspolsterungen der Verpackung sollen jeweils aus 80 Prozent wiederverwertetem Zellstoff bestehen, während beim Kartondruck rund 70 Prozent weniger Farbe zum Einsatz kommt. Das Gehäuse der Displays besteht ebenfalls zu 28 Prozent aus wiederaufbereitetem Plastik.

Dank einer derartig vortrefflichen Umweltfreundlichkeit wurden die beiden Displays bereits mit den Siegeln für TCO 5.0, RoHS, EnergySTAR 4.1, EuP Energy, PC3R, und EPEAT Gold ausgeziechnet. Im November 2009 soll dann anschließend noch die Auszeichnung mit dem neuen EnergySTAR 5.0 folgen.

Weitere Details zur neuen Eco-Serie sind allerdings noch nicht bekannt. Einen Verkaufsstart in China strebt BenQ jedoch bereits für diesen Monat an.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen