Wacom DTU-2231: Erstes FullHD-fähiges Pen-Display

0
40

Mit dem DTU-2231 präsentiert Wacom, der Spezialist für PC-Tablets, sein erstes Pen-Display mit voller HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Das 21,5 Zoll große LCD-Display lässt sich dank des kabel- und batterielosen Zeichenstiftes ganz genau wie herkömmliche PC-Tablets verwenden, wobei der individuell verstellbare Standfuß das Gerät wie ein richtiges Zeichenbrett nutzen lässt. Im Gegensatz zu günstigeren Tablet-Lösungen projiziert das LCD-Display jedoch die zu bearbeitenden Bildinhalte direkt auf die Arbeitsoberfläche und ermöglicht somit eine intuitive Handhabung der multimedialen Arbeitsdaten.

Der beigelegte Stift des DTU-2231 verrichtet seinen Einsatz ohne jegliche Stromquellen und kann bis zu 512 verschiedene Druckstärken unterscheiden. Zusätzlich besitzt das Eingabegerät vier Knöpfe, von denen zwei frei programmierbar sind. Das Display selbst wir darüber hinaus ein USB-Hub mit zwei USB-Ports beherbergen.

Schon die gehobene Ausstattung des Displays prädestinieren dieses eindeutig für den professionellen und beruflichen Einsatz in Zeichenstudios, Ingenieurbüros, Kliniken oder anderweitigen Ausbildungsstätten. Auch der stolze Preis von 1.899,00 US-Dollar (rund 1.400,00 Euro) bestärkt diesen Eindruck, dass es sich beim DTU-2231 um ein Pen-Display der Oberklasse handelt. Ab Frühling 2010 soll Wacoms neuester Sprössling bereits überall käuflich zu erwerben sein.

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen