Xiaomi kündigt Redmi Note 9 Pro mit FHD+-Display an

Das Smartphone kommt in drei Farbvarianten und wahlweise mit 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher

0
144

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Redmi Note 9 Pro ein neues Smartphone angekündigt, das mit 6,67 Zoll großem Display aufwartet. Es löst mit 2400 x 1080 Bildpunkten auf, wird durch Gorilla Glass 5 geschützt und verspricht ein Kontrastverhältnis von 1500:1. Die typische Leuchtdichte beträgt laut Datenblatt 450 cd/m². Als Betriebssystem kommt das hauseigene, auf Android 10 basierende MIUI in Version 11 zum Einsatz.

Xiaomi Redmi Note 9 Pro (Bild: Xiaomi)
Redmi Note 9 Pro: FHD+-Smartphone mit 48-MP-Kamera und microSD-Slot (Bild: Xiaomi)

Unter der Haube werkelt ein Qualcomm Snapdragon 720G mit acht CPU-Kernen und Adreno-618-GPU, dem wahlweise 4 oder 6 GB LPDDR4X-RAM zur Seite stehen. Der UFS-2.1-Festspeicher fasst je nach Wahl 64 oder 128 GB, wobei über einen microSD-Slot bis zu 512 GB nachgerüstet werden können. Auf der Rückseite des Mobilgeräts gibt es eine Kameraeinheit mit vier Sensoren (48, 8, 5 und 2 Megapixel). 4K-Videos können bei 30 fps aufgezeichnet werden. In der Front verrichtet eine 16-Megapixel-Kamera ihren Dienst.

Der verbaute 5020-mAh-Akku verspricht eine Standby-Laufzeit von bis zu 20,5 Tagen, 14 Stunden Gaming oder 210 Stunden Musik via Headset. Über ein 18-Watt-Netzteil ist ein schnelles Wiederaufladen möglich. Bluetooth 5.0, 4G+/LTE, ein Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke) und WLAN 802.11ac werden als Konnektivitätsoptionen genannt. Zwei Mikrofone mit Geräuschunterdrückungsfunktion und ein seitlicher Fingerabdrucksensor sind außerdem an Bord.

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro wiegt 209 g, misst 76,68 x 165,75 x 8,8 mm (B x H x T), kommt in drei Farbvarianten (Blau, Weiß & Schwarz) und soll ab dem 7. April 2020 weltweit via AliExpress.com erhältlich sein. Kostenpunkt: 249 US-Dollar (4 GB, 64 GB) bzw. 279 US-Dollar (6 GB, 128 GB). Vorbestellern winken Rabatte von 50 respektive 40 US-Dollar. Ob das Smartphone auch regulär bei deutschen Händlern verfügbar sein wird, bleibt abzuwarten. Das Vorgängermodell kann nachfolgend erworben werden. (Quelle: Xiaomi via Golem)

Weiterführende Links zum Thema

Amazon Blitzangebote

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen