Xiaomi kündigt Redmi Note 9 Pro mit FHD+-Display an

Das Smartphone kommt in drei Farbvarianten und wahlweise mit 4 oder 6 GB Arbeitsspeicher

0
234

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Redmi Note 9 Pro ein neues Smartphone angekündigt, das mit 6,67 Zoll großem Display aufwartet. Es löst mit 2400 x 1080 Bildpunkten auf, wird durch Gorilla Glass 5 geschützt und verspricht ein Kontrastverhältnis von 1500:1. Die typische Leuchtdichte beträgt laut Datenblatt 450 cd/m². Als Betriebssystem kommt das hauseigene, auf Android 10 basierende MIUI in Version 11 zum Einsatz.

Xiaomi Redmi Note 9 Pro (Bild: Xiaomi)
Redmi Note 9 Pro: FHD+-Smartphone mit 48-MP-Kamera und microSD-Slot (Bild: Xiaomi)

Unter der Haube werkelt ein Qualcomm Snapdragon 720G mit acht CPU-Kernen und Adreno-618-GPU, dem wahlweise 4 oder 6 GB LPDDR4X-RAM zur Seite stehen. Der UFS-2.1-Festspeicher fasst je nach Wahl 64 oder 128 GB, wobei über einen microSD-Slot bis zu 512 GB nachgerüstet werden können. Auf der Rückseite des Mobilgeräts gibt es eine Kameraeinheit mit vier Sensoren (48, 8, 5 und 2 Megapixel). 4K-Videos können bei 30 fps aufgezeichnet werden. In der Front verrichtet eine 16-Megapixel-Kamera ihren Dienst.

Der verbaute 5020-mAh-Akku verspricht eine Standby-Laufzeit von bis zu 20,5 Tagen, 14 Stunden Gaming oder 210 Stunden Musik via Headset. Über ein 18-Watt-Netzteil ist ein schnelles Wiederaufladen möglich. Bluetooth 5.0, 4G+/LTE, ein Kopfhörerausgang (3,5-mm-Klinke) und WLAN 802.11ac werden als Konnektivitätsoptionen genannt. Zwei Mikrofone mit Geräuschunterdrückungsfunktion und ein seitlicher Fingerabdrucksensor sind außerdem an Bord.

Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro wiegt 209 g, misst 76,68 x 165,75 x 8,8 mm (B x H x T), kommt in drei Farbvarianten (Blau, Weiß & Schwarz) und soll ab dem 7. April 2020 weltweit via AliExpress.com erhältlich sein. Kostenpunkt: 249 US-Dollar (4 GB, 64 GB) bzw. 279 US-Dollar (6 GB, 128 GB). Vorbestellern winken Rabatte von 50 respektive 40 US-Dollar. Ob das Smartphone auch regulär bei deutschen Händlern verfügbar sein wird, bleibt abzuwarten. Das Vorgängermodell kann nachfolgend erworben werden. (Quelle: Xiaomi via Golem)

Weiterführende Links zum Thema

Amazon Blitzangebote

Angebote bei Amazon

Gefällt Ihnen dieser Beitrag ?

100%
gefällt es

Diskussion: Neuen Beitrag verfassen

* Sie müssen das Kästchen aktivieren, ansonsten können Sie keinen Kommentar erstellen. Sollten Sie dennoch versuchen Ihren Kommentar zu posten, ohne akzeptiert zu haben, wird eine neue Seite geöffnet und Sie erhalten einen Hinweis. Alle eingetragenen Daten, inklusive des Kommentars, gehen dabei verloren!